Frage zu Sandkasten

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Andrea3030, 30. Mai 2003.

  1. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir haben uns jetzt einen Sandkasten aus Holz gekauft. Jetzt hätte ich mal eine blöde Frage. Habt ihr den Sandkasten einfach auf den Rasen gestellt, vorher den Rasen an der Stelle entfernt o. irgendetwas wie Holzplatte o. Plane drunter gelegt?
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    huhu

    wir haben auch einen holzsandkasten in den garten
    aber wir machen es nächstesmal besser :o

    wir lassen ihn ein
    wir machen eine plane trunter die sich eignet
    und auch trüber was

    er ist nämlich total vom regen aufgeweicht und hat sich verzogen die abdeckbretter
    die ameisen und ohrenzwicker haben sich ein nest gebaut

    also hier hast du gleich zwei negative erlebnisse

    viel spaß beim buddeln

    liebe grüße jasmin
     
  3. Hallo,

    wir haben eine Plane druntergelegt und eine Plane legen wir in der Nacht drüber, damit da Holz länger hält.

    Den Rasen brauchst du nicht zu entfernen, das erledigt sich auf diese Weise von selbst :-D

    Viel Spaß
     
  4. Hallo Andrea!

    Vor Jahren hatten wir einen Sandkasten aus Holz, da haben wir alte Schalungsbretter untergelegt. Sonst hast du das ganze Wiesengetier :o in null komma nix im Sand.

    liebe Grüße
    hildegard
     
  5. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    im letzten jahr hat mein süsser auch so einen provisorischen sandkasten für lilly gbaut :jaja: . einfach ein vierech aus holzbrettern.
    wir haben denn sand auch einfach "auf" den rasen in den sandkasten getan. das war keine gute idee. :-?
    schon nach dem ersten regen hat der rasen angefangen durch den sand zu wachsen. es sah in unserem s.k. immer aus wie in irgendwelchen dünen an der see. :)

    lg, :winke:
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    wir habe auch einen Holzsandkasten und sind zufrieden damit.
    Wir haben ihn wetterfest angestrichen.

    Den Rasen haben wir vorher weggenommen und alte Waschbetonplatten druntergelegt (etwas größer als der Kasten).
    So wächst der Rasen nicht durch und das Wasser kann gut ablaufen und der Sand abtrockenen.
    Wir haben einen mit Holzabdeckung.

    LG
    Regina
     
  7. Wir haben auch einen Sandkasten aus Holz. Wir waren uns nicht schlüssig, wohin wir ihn stellen sollen, wegen Sonne, Regen und Co. Also hat mein Mann mal eben ein weiteres Holzbrett als Boden druntergeschraubt sowie 4 kleine schwenkbare Räder. Nun können wir den Sandkasten immer hin- und herfahren!

    Viele Grüße
    Diana
     
  8. Hallo!

    Wir haben einen Sankasten aus Holz mit senkbarem Dach und sind super zufrieden damit.
    Wir haben eine Art dickes Vlies druntergelegt, da kann Wasser absickern und es wächst auch nichts mehr durch.

    Wünsche fröhliches Sandkuchenbauen!

    LG

    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. sandkasten direkt auf rasen

    ,
  2. sandkasten auf rasen

Die Seite wird geladen...