Frage zu Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Yanniks Mama, 6. Mai 2007.

  1. Yanniks Mama

    Yanniks Mama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    Wir wollen zu Alice wechseln, haben aber ein Netzwerk hier im Haus.

    Kennt sich jemand aus?

    fragt Gabi
     
  2. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Frage zu Netzwerk

    In wiefern sollte das ein Problem sein?

    Grundsätzlich sollte es eurem Netzwerk egal sein, wie es mit dem Internet verbunden ist (ich denke mal darum geht es). Ihr werdet lediglich die Einwahldaten im Router anpassen müssen.

    Tobias
     
  3. Yanniks Mama

    Yanniks Mama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Frage zu Netzwerk

    Wir bezahlen 2 mal AOL Gebühren, und ich hab da so meine Bedenken.

    Mal abwarten :)
     
  4. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Frage zu Netzwerk

    Warum - tut mir leid, ich verstehe den Zusammenhang noch nicht. Üblicherweise verbindest du dich über ein DSL-Modem oder einen DSL-Router (ich gehe mal davon aus, dass ihr auch bei AOL DSL nutzt) mit dem Internet. Ob nun ein einzelner PC oder ein kleines Netzwerk dahintersteckt, ist grundsätzlich egal. Gerade die DSL-Router sind ja dafür gedacht, zu Hause ein kleines Netzwerk aufzubauen. Rein technisch macht es üblicherweise keinen Unterschied, ob du über AOL, T-Online, Alice DSL oder Arcor online gehst.

    Kommt noch die vertragliche Seite - in den Anfängen von DSL war es teilweise verboten, mehr als einen PC pro DSL Anschluss zu verwenden. Diese Verbote waren allerdings umstritten und heute dürfte es keinerlei Einschränkungen mehr geben - ausser evtl. der üblichen Formel bei Privatkunden, dass der Anschluß nur so genutzt werden darf, wie es in Privathaushalten üblich ist.

    Warum auch immer ihr bei AOL 2x Gebühren zahlt, dass dürfte nach dem vollständigen Wechsel zu Alice vorbei sein. Vorausgesetzt natürlich, dass die Verträge mit AOL ordnungsgemäss gekündigt wurden.

    Tobias
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...