Frage zu Abendmahlzeit

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von analena, 21. Juni 2005.

  1. Bisher hat Vanessa abends einen Milchbrei bekommen. Seit einiger Zeit sitzt sie bei jeder Mahlzeit mit am Tisch und will lieber Sachen essen die sie selbst halten kann. So geht es jetzt schon seit Tagen das wir ihr zwischen Brotstücken, die sie selbst nimmt, den Löffel mit Brei "reinzwingen".
    Wenn mein Kind die Milchflasche nehmen würde und so über den Tag Milch zu sich nehmen würde, wäre ich ja auch nicht so gemein, ihr den Milchbrei unbedingt geben zu wollen.
    Soll ich die Sache mit dem Brei lieber lassen und ihr Brot essen lassen?
    Wenn ja, kann ich Butter drauftun oder lieber Brot pur?

    Danke für die Antworten.
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Hi,
    bei und sieht es im Moment ganz ähnlich aus (Quietschie ist fast genau so alt ... ), wobei unsere Abends neuerdings noch ihre Milchfalsche möchte (so gegen 20:30h, also ca. 2h nach dem Abendessen).
    Wir machen das seit ein paar Tagen so: Quietschie bekommt so gegen 18:00h eine halbe-dreiviertel Portion Milchbrei, den sie auch mapft, solange nichts von unserem Essen zu sehen ist :wink: . Dann koche ich das eigentliche Abendessen, von dem sie (wenn es kindgerecht ist) selber mitessen darf soviel und von was sie möchte, also Kartoffelstückchen, etwas Gemüse, ein paar Nüdelchen, gebratenes Hackfleisch (ich habe immer ihr Schüsselchen neben dem Herd stehen und löffle für sie raus bevor ich würze) oder sie bekommt Butterbrotreiterchen die sie selbst essen darf.
    Je nach dem wieviel sie mitgegessen hat ist eben der Hunger auf die Milchflasche größer oder kleiner.
    Für euch hätte ich die Idee, neben dem Butterbrot Folgemilch in der Trinklerntasse anzubieten. Odre im Becher wenn sie das schon kann. Vielleicht kommt sie ja so auf den Geschmack :flasche:
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo susi,

    habt ihr keine milch-/ saugmahlzeit mehr im plan?

    ich würde den milchbrei schon beibehalten, eben soviel sie mag und danach noch brot anbieten. ggf milch hinterher....

    schau mal hier http://www.babyernaehrung.de/brot_und_brei.htm

    liebe grüße
    kim
     
  4. Danke für eure Antworten. Werde ihr also ab sofort etwas Butter auf ihr Brot schmieren und mal sehn ob es mit der Folgemilch aus der Tasse klappt. Neben dem Stillen am Morgen ist das dann die 2. Milch für den Tag.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...