Frage wegen Surfstick

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Olivers-Mama, 20. Januar 2015.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Hallo die Runde,

    ist zwar ne längere Geschichte, aber ich will jetzt gleich auf den Punk kommen.

    Meine Eltern haben ein Laptop und (noch) keinen eigenen Internetanschluss. Im Moment sind sie an meinem WLAN mit dran, aber das geht nicht immer.egal.....sie wollen sich einen Surfstick vorübergehend kaufen, was muss man da beachten?

    Wenn ich jetzt z.b. einen im LIDL hole, http://www.lidl.de/de/internet-stick/s3603

    steht ja alles da...also monatlich kündbar....usw....

    Aber wie schnell ist eigentlich so ein Stick?
    Und müssen sie den jeden Monat neu kaufen?

    Also der würde 14,99€ im Monat kosten..gibt es noch günstigere?
    Hat jemand einen Tipp oder so?

    Wer surft denn hier mit Stick?
    Freu mich auf Antworten:winke:
     
  2. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Frage wegen Surfstick

    Also nur um es noch mal zu verdeutlichen, der Stick kostet bei Lidl 29,90 einmalig (der gehört dann Dir) und dann die 14,99 monatlich für den Internetzugang.

    Wenn ihr einen guten Empfang habt ist das oft schneller wie die normale Internetleitung. Mein Junior hatte einen (allerdings anderer Anbieter) als Übergang bis die Telekom ihm endlich einen Anschluss legen konnte, das hat einwandfrei funktioniert.

    Lidl gibt an bis zu 7,2 Mbit/s das ist fürs normale surfen ausreichend, es gibt aber auch schnellere (und teurere) Lösungen. Das mit der Flatrate stimmt nur bedingt bzw. ist interpretationsfähig. Wie bei Handys hast Du ein Kontingent, wenn man das überschreitet wird in einen schneckenlahmen Modus runtergeschaltet, zum Post abrufen oder chatten reicht das aber Internetseiten werden da schon richtig langsam. Bei Lidl ist das im Moment 500 MB am Tag und 5 GB im Monat. In der Regel reicht das aus, Wer gern Filme guckt oder online Spiele spielt schafft das zur Not in einer Woche :-D


    Und hier noch das Kleingedruckte Stand heute:
    INTERNET-STICK:
    7 Bei der SIM-Karte ist die Tarifoption 24-Stunden-Flatrate voraktiviert, welche nur bei tatsächlicher Nutzung berechnet wird. Monats-Flatrate kann aufgebucht werden. Keine Mindestlaufzeit, Kündigung jederzeit zum Ende eines Abrechnungsmonats möglich. Automatische Verlängerung um 1 Abrechnungsmonats nur bei ausreichendem Guthaben. Wenn innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf des vorherigen Abrechnungsmonats ausreichend Guthaben vorhanden ist, erfolgt eine Reaktivierung der Monats-Flatrate. Bis dahin oder wenn die Reaktivierung nicht erfolgt, gilt die 24-Stunden-Flatrate. Beide Flatrates nur gültig für inländische, paketvermittelte Datennutzung (ausgeschlossen Peer-to-Peer). Mit bis zu 7,2 Mbit/s surfen, ab Datennutzung über 500 MB/24 Stunden bzw. 5 GB/Abrechnungsmonat wird die Bandbreite auf bis zu 64 kbit/s beschränkt. Standard-Inlandsverbindungen/-SMS mit SIM-Karte möglich: In alle dt. Netze 9 Ct./Min. (minutengenaue Abrechnung) bzw. pro SMS. Eine Auszahlung des Startbonus ist nicht möglich. Nutzungsvoraussetzungen: Mindestalter 16 Jahre, Handy ohne SIM-/Net-Lock. Registrierung vor erstmaliger Nutzung notwendig.
     
  4. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Frage wegen Surfstick

    ah.....klingt ja schon mal gut! Danke Mischa, damit kann ich was anfangen.
    Also meine Eltern wollen nur surfen.....also Spiele machen sie nicht , nur vielleicht ab und zu bei youtube kucken ( könnt ich vorstellen)
     
  5. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Frage wegen Surfstick

    Das ist kein Problem, wenn jemand von euch ein EPlus Handy hat (Lidl, Aldi....) könnt ihr ja vorab prüfen ob am gewünschten Aufstellungsort der Empfang gut ist. Es gibt aber auch Verlängerungskabel, beim Sohnemann hatten wir den Stick direkt ans Fenster gepappt, da er einen Desktop und kein Notebook hat war das kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...