Frage wegen Pilzcremes

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Dustin`s Mom, 4. März 2006.

  1. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    Mein sohnemann hat anscheinend aufgrund seines antibiotikas nen fiesen Pilz unten herum .
    Am ersten Tag sah es nur aus wie wund also mirfulan , die Creme liebe ich, geht normal alles weg , das aber leider nicht am nächsten Tag war nur noch röter und auch dick .
    Also hab ich mir Infecto soor besorgt bekommt man ja inner apotheke . Damit wurde es besser aber hat mir persönlich nicht gereicht ging zu langsam weg .
    bin heute dann mit dustin zum Notdienst gefahren er meinte nur ja ist ein Pilz und verschrieb mir ne Mycokundex.
    Nun meine Frage was ist der unterschied zwischen der Infecto Soor und der Myco Creme.

    sind doch beide gegen Pilz die Infecto ja sogar ein Breitbanddingens .
    Verstehe das nicht . Er hatte letztes Jahr bekommt das meist im Frühjahr aber eben nicht so heftig wie dieses Jahr auch ne Myco Salbe bekommen , hatte Infecto draufgeschmiert die half auch nicht damals .
    Und gibt es ein Merkmal zu erkennen damit ich beim nächstenal gleich weiss welche Creme ich kaufen muss dann muss ich damit nich zum Doc wenns wieder am WoEnde passiert , war nämlich wieder Hölle pur total warm im Wartezimmer , Kind übermüdet , weil normal wäre schon Bettzeit gewesen., mein Kleiner trotzig ohne ende, wollte sich mal wieder nicht untersuchen lassen oder doch aber nicht hinlegen gg
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage wegen Pilzcremes

    Den Unterschied kenne ich auch nicht, Cecilia hatte aber auch schon 2 x einen Windelpilz und wir haben einmal Mykundex genommen (Empfehlung der Hebamme) und beim zweiten Mal hat uns der Kia Micotar verschrieben.
    Hat beides gut geholfen.
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage wegen Pilzcremes

    Mykundex enthält Nystatin, Infecto soor enthält Miconazol, beide sind geeignet für einen Windelpilzbefall. Mit anderen Worten: bei dem wunden Popo sollten beide helfen, im Zweifelsfalle ist das Infecto soor wirkungsvoller.
    Es wundert mich, daß das Infecto soor im Vergleich mit Mykundex schlechter gewirkt hatte, das könnte an einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe liegen.
    Es reicht also, eine von den Salben zu Hause zu haben, bei erneutem roten Popo würde ich eine für drei bis vier Tage probieren, danach würde ich zum Arzt gehen, wenn sich nichts tut.:)
    Liebe Grüße Leonie
     
  4. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Frage wegen Pilzcremes

    Danke euch beiden für die antwort.
    mich wunderte das auch wegen dem Infecto soor , denn beim ersten Mal als er das hatte wars ruckzuck weg.
    Diesesmal scheint das etwas hartnäckiger zu sein.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...