Frage wegen 2er-Milch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nikmo76, 24. April 2004.

  1. Hallo,

    ich hätte da auch mal wieder eine kleine Frage. Ich habe seit Dienstag auf die 2er umgestellt. Bei der 1er ist Niklas die letzten 8 Tage so alle 2 - 2,5 Stunden gekommen. Jetzt mit der 2er alle 3,5 - 4 Stunden. Was mich jetzt echt verunsichert ist, das es jetzt nur 4 Flaschen am Tag sind. Morgens um 8.00, dann Mittags um 12.00, Nachmittags um 16.00, und Abend so um 20.00 Uhr. Er schläft dann bis morgens durch. Die Trinkmenge beläuft sich auf 860ml. Ist schon ein bißchen wenig oder? Die andere Sache ist wenn ich ihm zwischendurch einen Tee gebe, denkt er glaube ich, das er Milch kriegt und beginnt dann mit Hunger-Gemecker. Soll ich Ihm vielleicht nur morgens und abend die 2er geben, und zwischendrin die 1er? Beikost bekommt er momentan noch nicht da sein Papa Allergiker ist. Ich weiß zwar das die HA wohl schneller verdaut wird wie normale Nahrung, aber ich denke das mit 2 Stunden der Abstand doch zu kurz ist oder? Wie jetzt gerade: um 7.30 230ml HA2, dann Tee gegeben, und jetzt Hungergebrüll (10.00 Uhr). Bin momentan echt ratlos was ich Ihm geben soll, HA2 weiter oder wieder die HA1? Wäre dankbar über jede Antwort. Achja bei der U4 mit 3 Monaten hatte er 65,5cm und 7080g. Komisch mein Avatar ist weg muss ich mich nacher mal drum kümmern.
     
  2. UUUPPPS es ist doch da.
    Naja Frauen und Computer 8O :-? :???:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    schau mal hier www.babyernaehrung.de/entwicklung.htm

    Ob 4 oder 5 Mahlzeit ist phasenabhängig :-D 860 ml wären völlig in Ordnung. Und es kann auch sein dass ein Tag 5 den anderen 4 MZ gefordert werden. Einfach nach Bedarf füttern.

    Unter Entwicklung lies die Beikostzeichen nach. Bei HA-Kindern empfehle ich den HA-Brei als erste Beikost um die Prophylaxe ncoh zu unterstützen.

    Grüßle Ute
     
  4. Hallo Ute,

    wieder mal danke für deine schnelle Antwort. :D Ich schaue auch immer erst nach auf deiner Seite. Die "Zeichen" zeigt er schon länger. :) Ich denke werde jetzt mal mit dem HA-Brei anfangen. Ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein.

    Steffi

    mit :flasche:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...