Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rona Roya, 27. Mai 2009.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu zusammen,

    man sieht vor verschiedenen Juweliergeschäften immer wieder Schilder, daß sie einem dort Altgold, Schmuck, Zahngold o.ä. abkaufen.

    Ich habe hier noch einen alten Goldring, der mir leider nicht passt und schon seit Jahren im Schrank liegt- weiß jemand, wieviel man dafür bekommt? Wird das gewogen? Ein Brilli ist da auch drin, wird das mit berechnet?

    Würde mich über ein paar Infos freuen. DAnke

    LG
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    Ich hab von meiner Mom ein paar Sacen verkauft.

    erstmal wird bestimmt welches Gold es ist. Dann wird gewogen der Stein abgezogen. Ob du dafür was bekommst, kommt auf den Juwelier an. Und dann wird nach dem Gewicht und dem aktuellen Goldpreis berechnet.

    Wenn du ihn nicht mehr brauchst würd ich es schon machen
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    Danke.

    Bekommt man dann für den Brilli auch noch etwas?

    Ich denke, ich fahre einfach mal hin- Fragen kostet ja nix.

    Ist der aktuelle Goldpreis denn im Moment gut?

    :winke:
     
  4. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    ich habe damals unsere ersten Eheringe abgegeben, habe dafür knapp fünfzig Euro bekommen

    meiner war zweifarbig und mit Brilli (im Preis inbegriffen), der von meinem Mann war normal golden

    ist aber auch schon eine Weile her
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    aktuell steht der Goldpreis ziemlich gut.
    Ob du was für den Brilli bekommst, hängt vom Stein ab und ob der sich noch "verwerten" lässt ab.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    Der Goldpreis ist gut, Wirtschaftskrise sei Dank.
    Ich wuerde bei mehreren Juwelieren fragen, wieviel sie bieten, oder den Ring, falls es ein Familienerbstueck ist und huebsch, fuer meine Toechter aufbewahren.

    Lulu
     
  7. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    ja, das würde ich auch raten. Von mehrere Jueweliere ein Angebot machen lassen. Es gibt ja auch so Zeitungsläden, Tante Emmaläden die das machen. Da würd ich eher die Finger weg lassen.

    Oder vom Goldschmied was neues machen lassen. Um wieviel passt er denn nicht? Das kann man auch ändern, wenn es sich im Rahmen hält.

    LG Regina
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Frage: Gold an Juwelier verkaufen? Lohnt sich das?

    Ich habe auch einiges an Gold verkauft. Das hab ich von meiner Mutter geerbt und ich mag erstens kein Gold und zweitens wollte ich einige Stücke einfach nicht behalten (waren Geschenke ihrerLiebschaften).
    Wir waren auch bei mehreren Geschäften und haben es dann für ganz gutes Geld verkauft :jaja:
    Manchmal nehmen sie auch Modeschmuck (wenn schön und weiter verkaufbar) und Edelsteine.
    Auf antike Sachen stehen sie auch, ich habe den Schmuck in einer antiken Tabak-Messingdose gehabt und die wollten sie unbedingt haben (ich hab auch den Rest zu dem Rauchertischzubehör :wink: ), aber das wiederum sind Sachen an denen ich total hänge !
    Für das geld habe ich mir damals dann etwas gekauft was ich mir sonst nicht leisten könnte und ich denke das wäre für meine Ma auch okay gewesen :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gold verkaufen lohnt sich das

    ,
  2. juwelier verkaufen

Die Seite wird geladen...