Folgemilch aus Trinklernflasche?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Birthi, 22. Mai 2004.

  1. Hallo Ute, erstmal ein dickes Lob für die beiden Seiten "Ernährung" und "Schnullerfamilie". Ich habe schon jede Menge Informationen gefunden, die mir weitergeholfen haben. Nun habe ich aber doch noch eine Frage. Nach 6 Monaten vollem Stillen, möchte ich gerne, dass unsere Kleine zumindest abends auch mal Folgemilch trinkt. Das Fläschchen lehnt sie aber ab (schon seit 2 Monaten). Mittagsbrei und trinken aus der Trinklernflasche geht schon ganz gut. Kann ich ihr auch Folgemilch aus der Trinklernflasche geben? Es geht halt noch viel daneben und ich kann nicht kontrollieren wieviel sie trinkt.

    Danke und Grüsse aus Artà...Birthe und Julie
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Birthe!

    Erst mal herzlich willkommen hier bei uns!

    Ich würde auf jeden Fall versuchen, das Kind an die Flasches zu gewöhnen. Willst Du jetzt abstillen? Oder willst Du noch bis zum ersten Geburtstag stillen? Oder warum willst Du Folgemilch geben?

    Schau mal hier:
    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=38819&highlight=saugen

    Saugen ist sehr wichtig, ob an der Brust oder an der Flasche, aber irgendwas sollte es haben. Ich glaube nicht, daß die Kleine mit 6 Monaten schon aus der Trinklernflasche die ganze Menge Milch trinken kann, die sie braucht. Vielleicht versuchst Du es mal mit verschiedenen Saugern? Kannst auch über die Suchfunktion über saugen, sauger, flasche....schauen, da ist schon viel drüber geschrieben worden.

    Viele Grüße, kriegst bestimmt noch ne bessere Auskunft von Ute...


    Christine
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo und willkommen im Forum :jaja:


    Saugen ist wichtig - an der Brust natürlich ideal! Solange Brust gegeben wird verweigern viele Säuglinge den Flaschensauger.

    Wenn Trinklerntasse dann muss es eine sein, die sterilisiert bzw. ausgekocht werden kann. www.babyernaehrung.de/flaschenhygiene.htm

    Christine hat schon prima Vorarbeit geleistet - Danke :bussi:

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Milchnahrung trinklernflasche

    ,
  2. milch aus trinklernflasche

    ,
  3. folgemilch 2 aus trinklernflasche

Die Seite wird geladen...