@florence

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anna30, 27. Oktober 2003.

  1. Hallo Florence, vielleicht kannst Du mir weiterhelfen! Mein Sohn hat an den Beinen sehr trockene Stellen, die jetzt im Herbst größer geworden sind und ihn auch jucken. Mein Kinderarzt hatte mir Asche Basis Fettsalbe aufgeschrieben, außerdem hatte ich noch Linola Fett gekauft. Bei beiden Salben ist die Haut schlechter geworden.
    Zu welcher Creme würdest Du mir raten? Ansonsten creme ich ihn nicht ein, nur an diesen trockenen Stellen.
    Von der Heilpraktikerin hat er jetzt Sulfur bekommen, wir müssen aber mindestens zwei Wochen warten, ob es anspricht.

    Soll ich die Creme von Weleda einmal probieren oder würde Calendula noch mehr reizen.

    Nahrungsmittelallergien wurden mittles Bluttest ausgeschlossen, der IGE-Wert war generell sehr niedrig.
     
  2. Huhu ,

    Jannik hatte als Er ein Baby war auch sehr trockene haut kamm daher das Er übertragen war,seine Haut blätterte wochenlang richtig ab.Hatte auch jedemenge Cremes ausprobiert aber nix half,meine Hebamme riet mir dann zu Olivenöl und das ging sehr gut :jaja:


    LG

    Danny
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Anna,
    Die beiden Salben waren sicher schlicht und einfach zu fettig. Sehr viel Fett auf rote, entzündete Stellen löst einen Wärmestau aus, der den Juckreiz verstärkt. Und je mehr es juckt, umso mehr wird gekratzt, das Ekzem wird immer schlimmer.
    Du kannst die Weleda-Creme mal probieren, die ist etwas weniger fettig, besser ist vielleicht noch die Baby-Lotion von Weleda, damit dann eben etwas häufiger eincremen, zweimal statt einmal täglich sollte reichen.
    Wenn es nicht funktioniert damit, melde Dich nochmal, dann kann ich Dir auch noch anderes empfehlen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Lieben Dank für Eure Antworten, ich werde einmal die Weledaprodukte probieren, war mir nur unsicher, ob Calendula mehr schadet als nützt. Ich melde mich dann wieder, ob die Haut etwas besser geworden ist.
    Vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...