@Florence- Windpocken bei Erwachsenen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nemo, 8. Mai 2008.

  1. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    ich hatte ja in Nicis Thread schon geschrieben, daß mein Mann auch die Windpocken hat. Er ist am ganzen Körper über und über mit Pocken übersät. Ganz viele sind mittlerweile superdick und mit Eiter gefüllt (insbesondere im Gesicht). Ich finde es sieht ganz fürchterlich aus und die tun wohl auch richtig weh. Bislang hat der Arzt ihm so eine weiße Tinktur und Tabletten gegen das Fieber gegeben. Hast du noch einen Tip ? Der Arzt hat gerade am Telefon gesagt, er soll auf die entzündeten Stellen Betaisodona Tinktur drauf machen. Aber wenn ich ehrlich bin, traue ich dem Urteil dieses Arztes nicht so recht. M.E. gehört er nochmal zum Arzt geschickt..Ist es wirklich so, daß jede entzündete Windpocke eine Narbe im Gesicht hinterlassen wird ???

    Ganz lieben Dank im voraus,

    Sandra
     
  2. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Hallo,

    ich hatte mit 26 Windpocken, auch sehr heftig und kann mich gut an die Schmerzen erinnern. Ich würde kein Betaisadonna da drauf machen, weil du durch die rote Farbe der Tinktur gar nicht mehr sehen kannst wie die Pocken aussehen und ich glaub auch nicht, daß die besser hilft als die weiße Tinktur. Wenn du meinst deinem Mann geht es schlecht/er geht lieber nochmal zum Arzt.Gute Besserung an ihn.

    Liebe Grüße
    Reni
     
  3. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Danke Reni :bussi:. Er leidet richtig, denn die Pocken tun wohl richtig weh, die jucken nicht nur. Er hat schon beim Arzt angerufen, aber die meinten vor morgen mittag sei da gar nichts zu machen (so viel zum Thema Privatpatienten werden immer bevorzugt behandelt :)). Und er tut sich auch schwer vor die Tür zu gehen so wie er aussieht (was ich echt verstehen kann). Wegen der Betaisodona Tinktur hab ich wie gesagt auch so meine Bedenken, mal schaun was Florence sagt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Sandra, zum natürlichen Verlauf der Windpocken gehört ja das Eintrüben des Bläscheninhalts. Das sieht dann eitrig aus, sollte aber bald in die Austrocknungsphase übergehen.
    Wenn es aber richtig entzündet ist, dann muß da nochmal ein Arzt draufschauen. Windpocken werden gern mit Bakterien superinfiziert, dann muß evtl. ein Antibiotikum gegeben werden.
    Bei Unsicherheit also besser zum Arzt - und stärkere Schmerzen wären für mich auch ein Anlaß dafür.
    LG, Anke
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Ach ja, Betaisodona würde ich nicht pur aufpinseln, das kann wirklich den diagnostischen Blick verwirren. Aber man kann in verdünnter Betaisodona-Lösung baden. Dazu vor dem Baden den Intimbereich unter der Dusche gründlich säubern (damit man beim Baden nicht so viele Keime auf die Haut überträgt), dann in nicht zu warmes Wasser einen guten Schuß Beta-Lösung geben und für ca. 5 - 10 Minuten baden. Die Haut sollte nicht zu sehr aufweichen. Danach nur vorsichtig abtupfen oder fönen, nicht trockenreiben.
    Wenn es ihm zu schlecht geht (und auch wegen Ansteckungsgefahr) würde ich um einen Hausbesuch des Arztes bitten.
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.730
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Gute Besserung! :winke:
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Wie bitte? Der Mann meiner Freundin hatte auch Windpocken und hohes Fieber, er war kurz davor ins Krankenhaus eingeliefert zu werden, Windpocken sind bei Erwachsenen nicht so harmlos, bei dem Mann meiner Freundin kam der Arzt 2 x am Tag kurz vorbei um nach ihm zu sehen, weil es gefährlich ist. Ich finde die Aussage des Arztes, wobei ich fast annehme es war die Sprechstundenhilfe, sehr bedenklich und würde dem Arzt schon einmal die Meinung sagen oder ev. wechseln.

    Lg
    Su
     
  8. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @Florence- Windpocken bei Erwachsenen

    Liebe Anke und auch alle anderen,

    danke für eure Tips, Ratschläge und die Besserungswünsche. Es ist immer noch nicht viel besser geworden, auch wenn er diese Nacht wenigstens mal durchgeschlafen hat. Wir haben heute morgen nochmal beim Arzt angerufen und darauf bestanden, daß er (bzw. seine Vertreterin) vorbeikommt.

    Das hat sie dann auch gemacht und war wohl sichtlich erschrocken über seinen Zustand und hat zugegeben, daß man den Zustand wohl unterschätzt hätte. Jetzt muß er Antibiotika nehmen und wir hoffen, daß es dann bald besser wird und hoffentlich nicht ganz so viele Narben zurückbleiben.

    Aber den Arzt wechseln wird er auf jeden Fall. Er war schon vorher nicht so 100 % zufrieden.

    Ich wünsche euch allen ein sonniges Pfingstwochenende.

    Liebe Grüße
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. windpocken eiter gefüllt

    ,
  2. betaisodona windpocken

    ,
  3. windpocken eitrig

Die Seite wird geladen...