@Florence - Hautprobleme

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AlexLiLa, 22. Februar 2004.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Lisa hat seid einiger Zeit sehr trockne Haut und etwas Ausschlag in den Armbeugen. Nun hat der Arzt bei dem wir eben waren wegen dem Virus gesagt es wäre ein Ekzem und die Haut neigt zu Neurodermitis. 8O
    Das hat mir noch keiner gesagt.
    Mit was kann ich denn jetzt mal Cremen?
    Mitr einer Urea Creme und wenn mit wieviel %ten denn?

    Vielen dank für deine Hilfe.

    lg Alex
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Alex,
    Wenn die Haut nur trocken ist und vielleicht leicht schuppig, dann kannst Du eine Urea-Creme nehmen, in dem Alter 3 - 5 %. Wenn die Haut allerdings auch rot ist und evtl. sogar (vom Kratzen) offene Stellen da sind, dann brennt der Harnstoff. Dann lieber z.B. Cremes mit Nachtkerzenöl (Omega-Fettsäuren) nehmen. Davon gibt es viele, am besten in der Apotheke mal fragen, welche die so da haben.
    Wenn der Sommer kommt, wird es sicher sowieso besser werden.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke dann werde ich mich heute mal schlau machen.

    Eigentlich ist sie nur seht trocken die Haut. Offene Stellen sehe ich nicht.

    Ich werde berichten Alex
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Also ind er Apotheke sagte sie mir ich solle lieber die Omega Creme nehmen.

    Nun habe ich Eucerin 12% Omega Lotion zum Cremen und Eucerin 5% Urea Waschfluid mitgenommen.
    Ich hoffe das ist nun richtig so.

    Meinetwegen kann der SOmmer jetzt eh bald kommen.
    Meinst Du es ist im Sommer wieder besser? Das ist mir neu das sie so trockene Haut hat. :-? :???:

    Danke Alex
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Die beiden Sachen sind super!
    Im Sommer kommt erstens mehr Luft an die Haut, zweitens reibt nicht ständig die Kleidung an der Haut und drittens verändert die Sonneneinstrahlung das Immunsystem der Haut so, daß entzündliche Reaktionen (speziell Ekzeme) weniger werden. Deshalb freut Euch mit mir auf den Sommer!
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo Anke,

    altes Thema aber wieder aktuell. Vielleicht ist es bei Lisa immer so kurz bevor der Winter endgültig zu Ende geht.

    Nur ich habe noch mal eine Frage ich habe letztens irgendwo gelesen das man entweder Urea oder Omega nicht großflächig nehmen darf und nur bei gesunden Nieren.

    Stimmt das?

    Was ist denn eigentlich nun besser bei einfach sehr trockener Haut? Sie ist an den Knien schon fast weiß. :-?
    Das muß sie von mir haben ich leider im Winter auch imerm so und es hilft fast nix so richtig. Für die Hände habe ich eine 5%ige Urea Lotion und die ist super!

    Danke Alex
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Alex,

    Es ist der Harnstoff (Urea), den man bei sehr kleinen Kindern oder nicht richtig funktionierenden Nieren nicht großflächig anwenden sollte. In dem Waschfluid ist es jedoch nicht so - man wäscht es ja schnell wieder ab, so schnell wird nichts aufgenommen.
    Für die weißen Stellen würde sich die harnstoffhaltige Creme besser eignen, man kann aber auch im Wechsel cremen, da passiert nichts und die Haut würde sowohl mit Fetten als auch mit Feuchtigkeit optimal versorgt.
    Ausreichendes Trinken ist für die Haut sehr wichtig.
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke ich habe jetzt noch mal die Lotion mit den 3% Urea geholt. Sie zieht schnell ein und wird gut angenommen.

    Na ja Lisa trinkt so 600ml am Tag. Mehr ist selten zu schaffen.

    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...