@Florence: Ekzem ?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von makay, 7. Juli 2004.

  1. Liebe Florence,

    Mathilda hat seit so ca. 3 Wochen ein Ekzem um den Mund herum, d.h. v.a. das Kinn ist betroffen. Es blüht mal auf, dann ist es mal wieder weg und morgens ist es oft so "angetrocknet...".
    Sie scheint es nicht zu stören, aber es sieht nicht so schön aus und ich denke, mich würde das jucken.
    Sabbern tut sie nicht...also feuchtigkeitsbedingt kann es nicht sein.
    Leider habe ich keine Digicam, sonst würde ich mal ein Foto reinstellen.

    Der nächste Kinderarzttermin ist in 2,5 Wochen, vorher hat sie urlaub und der Hautarzt hier ist unter aller Kanone....
    kann ich da eine Salbe drauf machen ? Welche ?
    Könnte das Lebensmittelbedingt sein ?

    LG Makay
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Ißt sie denn z.B. sehr viel frisches, säurereiches Obst/Gemüse? Dann kann das schon sein. Du kannst die Stellen mit Mandelöl oder sogar Vaseline abdecken. Das schützt die Haut vor ständig neuen Reizungen. Mandelöl wird schneller und leichter abgeleckt und abgewischt, Vaseline haftet besser. Allerdings ist Mandelöl hautfreundlicher - man muß es nur häufiger auftragen. Mandelöl kannst Du bei Brigitte bestellen, Vaseline bekommt man ja überall.
    Liebe Grüße, anke
     
  3. Danke Anke
    also ist es nicht weiter schlimm, ja ?

    Sie futtert ohnehin viel und ich kann auch nicht immer kontrollieren was Schwiegereltern und Uromas ihr verabreichen (denn die sagen grundsätzlich, dass sie ihr nix geben, weil sie Angst vor mir haben :jaja: ).
    Aber Obst liebt sie und seit Papa ihr gezeigt hat wo die Erdbeeren wachsen....naja.

    Mandelöl klingt besser....vaseline wird sie ja auch ablecken...na ich prbiere mal beides

    Danke
    Makay
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...