@Florence/Anke

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Biggi, 15. Mai 2011.

  1. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Anke,

    darf ich dich nocheinmal fragen wegen der Salbenallergie bzw. des offenen Fußes der Freundin meiner Schwester.

    Sie hat einen Allergiepass, meine Schwester hat abgeschrieben worauf sie allergisch ist, das wäre:

    Gemisch aus Zimtalkohol
    Gemisch aus Zimtaldehyd
    Mymzemtaldehyd
    Eugenol
    Isoeugenol
    Hydroxyzitronellal
    Geraniol
    Eichenmoos
    sämtl. Duftstoffe u. Konservierungsmittel

    Gruppenallergien: Perubalsam, Holzteere, Colophonium

    außerdem: Lanolin-Wollwachs

    evtl.: auf Amerchol L 101
    Adps
    EANAE

    und Paraffin, Vaseline.

    Das ist alles in ihrem Allergiepass eingetragen.

    Wüsstest du evt. ein Gemisch für sie, was sie verträgt? Das wäre klasse. Sie ist echt schon total verzweifelt. Sie ist erst 50 Jahre alt und kann sich vor lauter Schmerzen wirklich nur noch ein paar Meter bewegen.

    Danke im voraus!
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
  3. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Florence/Anke

    Danke liebe Monika,

    ich werd den Link gleich meiner Schwester weiterleiten. Ich denke ihre Freundin wird alles probieren, sie ist echt schon am Boden zerstört die Arme.

    LG und nochmals vielen lieben Dank!
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Florence/Anke

    Biggi, die Frage ist ja, wie sehen die Wunden aus. Nicht jede Salbe ist für jede Wunde geeignet, nicht auf jede Wunde gehört Salbe. Viele chronische Wunden kann man mit den von Monika nochmals erwähnten Hydrokolloidverbänden sehr gut versorgen (da sollte man nur schauen, daß in den Klebstoffen kein Kolophonium enthalten ist).
    Als Salbengrundlagen generell wären möglich: Ungt. leniens, Nichtionische hydrophile Creme SR DAC, Wasserhaltiges Liniment SR DAC oder Macrogolsalbe DAC.
    Letztlich muß da jemand ran, der mit modernem Wundmanagment Erfahrung hat. Diese Leute gibt es leider, leider nicht wie Sand am Meer, aber es gibt sie. Ich wünsche Euch für die Suche viel Glück!
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Florence/Anke

    Ich dank dir!
    Hab dein Posting jetzt gleich kopiert und meiner Schwester geschickt.
    Werde dann berichten, wie das ganze weitergegangen ist.

    LG und nochmals lieben Dank für dein Posting! Finds immer wieder klasse, wie viel Zeit du dir nimmst um all die Probleme hier zu beantworten :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...