Fischfrikadellen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Lilienfrau, 21. August 2003.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zutaten:

    500g Fischfilet (nach Belieben)
    1 feingehackte Zwiebel
    1 Ei
    Salz
    Pfeffer
    Dill (ich nehme ca. 2 TL getrockneten Dill, man kann natürlich wenn man hat auch frischen nehmen)
    1 Schuß Zitronensaft
    Paniermehl
    2 EL Öl
    Speck zum Auslassen

    500 g Fischfilet oder Dorsch garen, zerpflücken oder mit dem Pürierstab passieren (falls man keinen Fleischwolf hat... ich hab' keinen ;-).
    Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, Dill, Zitronensaft, 1 gehäufter Eßl. Paniermehl und das Öl gut vermengen, den pürierten Fisch dazugeben und zu Frikadellen formen. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Frikadellen in der Pfanne braten.

    Dazu passt Remoulade, Pellkartoffeln oder Kartoffelsalat. Für Kinder kann man zB weniger Öl nehmen (nur 1 EL) und die Frikadellen nicht im Speck, sondern in Bratfett/Öl ausbraten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...