Fischauflauf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Marion, 5. Januar 2006.

  1. Ich habe das heute gemacht und wir waren begeistert, vor allem lässt es sich super vorbereiten und ist ganz leicht gemacht.

    ca. 5 Tomaten in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform legen.

    4-5 Fischfilets (z.B.Seelachs) darauf legen und diese salzen und pfeffern.

    5 mittlegrosse Kartoffeln schälen und kochen, dann reiben und mit ca. 150g geriebenen Gouda vermischen.

    Das Kartoffelgemisch auf den Fisch geben+ nach Belieben noch etwas mit Pfeffer und Kräuterslaz/oder Salz würzen und ab in den Ofen.

    ca. 40 Minuten bei 170°C (Umluft).

    Das war läckar!!!!!!!:)
     
    #1 Marion, 5. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2006
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Fischauflauf

    Klingt lecker. Muss ich doch mal probieren ;-)
    Sonst nix weiter rein? Hast Du gefrosteten Fisch genommen?
     
  3. AW: Fischauflauf

    Sonst nix weiter. Flüssigkeit kommt genug durch die Tomaten. Wenn Du magst giesst Du noch ein wenig Sahne drauf, muss aber nicht.

    Ich habe die Kartoffelmasse oben noch mit Pfeffer und Kräutersalz gewürzt.

    Den Fisch habe ich morgens aus der Truhe genommen, er war somit recht aufgetaut.
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Fischauflauf

    *legga*, werde ich die Woche ausprobieren.

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     
  5. AW: Fischauflauf

    Berichtet doch bitte mal, ob es Euch auch geschmeckt hat.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...