Fingerfood: Fleisch?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Safiyya, 18. Juli 2006.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:


    Ich hatte überlegt, was ich Sarah als Fleisch anbieten kann, was sie mit der Hand essen kann.

    Sie ißt gerne Kartoffeln und Gemüse mit der Hand. Nur ich pürier ihr Essen noch, weil sie das Fleisch (Geflügel, Kalb und Rind) noch nicht klein bekommt.

    Ich hatte erstens an Hackfleisch gedacht. Habe aber irgendwie mit dem Hackfleisch bedenken. Vor allem, weil es bei dem Wetter schnell schlecht werden kann.

    Dann hatte ich die Idee Chicken Nuggets oder Fischstäbchen im Backofen zu machen, damit sie sich nicht mit Fett vollsaugen, aber bisher noch nicht gegeben. Was meint ihr dazu?

    Hat jemand noch Vorschläge?
    Was Essen eure Kinder denn so an Fleisch ohne Backenzähne?
     
  2. AW: Fingerfood: Fleisch?

    Hallo Safiyya

    ich gebe meiner Tochter Melissa (1 Jahr alt) Bockwürste ohne Haut, oder Fleischwurst (Kinderwurst), die verschlingt sie. Chicken Nuggets sind auch eine gute Wahl.
    Zumindestens meiner Tochter schmecken diese Sachen gut und sie verträgt sie auch wunderbar.
    Probiere es einfach mal aus.
    Lg Carmen und Melissa
     
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fingerfood: Fleisch?

    Ich würde auch Fischstäbchen oder Kinderwurst ausprobieren ! Ist beides schön weich und Cecilia isst beides sehr gern !
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Fingerfood: Fleisch?

    Danke schon für eure Tips.


    Ach, wußte nicht, das es auch Kinderwurst gibt. Wenn ich das nächste mal im Supermarkt bin schaue ich mal, ob das was für Sarah ist.

    Mir geht es auch um den Eisengehalt.
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Fingerfood: Fleisch?

    Es muss nicht unbedingt Kinderwurst sein ;-) . Da sind oft Zucker oder andere "nette" Geschmacksverstärker drin...*örks*

    Svenja isst total gerne (und gut) Frikadellchen und alles aus Hack. Kauf es frisch beim Metzger und verwende es sofort (oder friere es ein), dann sehe ich da kein Problem. Panierte Sachen würde ich nicht zu oft geben, da ist ja auch schon Fett drin, auch wenn du es ohne zubereitest. Und wie war das mit dem....ich komm nicht drauf, das, was auch in Pommes, dunkler Brotkruste etc. ist?
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Fingerfood: Fleisch?

    :???: Ist es das, was du meinst, was einmal in den Medien war?


    Hackfleisch werde ich morgen früh mal kaufen und in die Kühltasche packen und in Sarah-Portionen einfrieren. Hackbällchen liebe ich ja. Und sie vielleicht auch. :) Naja nicht so gut gewürzt wie meine.
     
  7. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fingerfood: Fleisch?

    Acrylamid heißt das glaube ich !
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Fingerfood: Fleisch?


    :lichtan: Das war's!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...