Finanzamt ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lonny76, 20. September 2011.

  1. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    .....


    GGGRRRRRRRRRR:bruddel:

    Wenns darum geht, das das AMT GELD BEKOMMT, muss alles gaaaaaaaaaaaanz schnell gehen....


    AAAber WEHE das Amt schuldet einem Bürger mal was.....:bruddel:

    Wir haben im APRIL unsere Lohnsteuern abgegeben. OK, es wurde im Mai ein neues Program eingeführt, aber jetzt ist SEPTEMBER und nach dem "Unterlagen nicht ankamen" ( 2x), ist man immernoch in der Bearbeitung, wegen dem Program.

    Ich bin so froh, das es über die Lohnsteuerhilfe ging ( die im übrigen die Unterlagen PERSÖNLICH abgegeben hat), weil die die Unterlagen gescant haben und immer wieder nach bohren....

    Ein Normalsterblicher wär schier verzweifelt.

    Und eins hab ich gelernt, traue niemals einem Amt und verplane auch kein Geld, was nicht angekommen ist ( aber wer geht davon aus, das im August immernoch so gar nichts passiert ist?!?! )

    So...Musste mal raus.
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Finanzamt ...

    *müde lächel*


    lg Katja,
    vom Finanzamt
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Finanzamt ...

    So ist das leider!

    Von meinem Mann kenne ich die andere Seite. Der ist auch beim Finanzamt...

    Die haben UNMENGEN an Post... Soviel kann kein Mensch arbeiten.

    Vllt. als Tipp, das nächste mal früher abgeben. März ist ne gute Zeit oder wenn möglich noch früher. Dann gehts auch schneller.

    Wenn die ganzen Fristen gesetzt wurden, dann geben eben alle ab und wollen ihr Geld wieder haben.

    Nicht allzusehr ärgern.
     
  4. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Finanzamt ...

    Jup, wir haben einen nicht unereblichen Betrag erst im Juli bekommen, obwohl die Unterlagen seit Ende Januar abgegeben waren.... zuständigkeitsgeplänkel, Sachen verloren gegangen usw usw.

    Das war dem Sachbearbeiter schon richtig peinlich. Aber er selber konnte leider wenig machen.
     
  5. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Finanzamt ...

    Ach ja, ich ärger mich ja schon gar nicht mehr so arg....

    Eher abgeben ist immer son Ding, weil Mann in der Schweiz arbeitet und da.... Geht so manches laaaangsaaam ;-) Und ja, auch die Deutschen sind da langsam, weil der Kurs halt umgerechnet werden muss und das Dauert auch mal bis Mitte März....

    Ich glaub, je mehr man erstattet bekommen soll, um so länger dauerts...

    Nächstes Jahr wird nachgezahlt, aber das bitte ZACKZACK ;-)
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Finanzamt ...

    Das stimmt nicht, es geht einfach der Reihe nach, wie soll das den technisch funktioneren, wenn er die Akte in die Hand nimmt und die Steuer ausrechnet ist es ja eh erledigt, der kann ja nicht hellsehen welcher Fall eine Steuernachzahlung und welcher eine Steuererstattung bekommt, und dementsprechend Häufchen machen. Außerdem ist es ja nicht das Geld des Sachbearbeiters, dem ist das denke ich ziemlich egal was unten rauskommt....

    Ich glaube nicht das die Steuern die Ende Januar/Februar eingehen schneller gehen, da müssen meist noch die Fälle vom Vorjahr die verspätet abgegeben haben vorrangig bearbeitet werden.

    LG
    Su
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Finanzamt ...

    Ich darf mal lachen... Wie würde mein Exchef sagen :"Dafür werden sie bezahlt".
    Wir müssen die Unmengen an Post, die Ende Oktober mit Beginn des Weinachtsgeschäfts kommen, die eigentlich keiner bewältigen kann, halt auch bearbeiten und die Aufträge ausführen. Und das tun wir, Jahr für Jahr, wir machen sogar Überstunden und sind zu unseren Kunden sogar freundlich! Weil wir nämlich von unseren Kunden leben!
    Erst letzte Woche habe ich mit einer furchtbar gestressten Dame vom FA telefoniert, wenn mein Chef hören würde, dass ich einen Kunden so abfertige würde, könnte ich meine Sachen packen :ochne: Tut es denn weh, einfach nur ein bisschen freundlich zu sein??? Ich glaube, viele dort wären nicht so gefrustet, wenn sie einfach mal beim Telefonieren lächeln würden. Und die Dame von letzter Woche ist kein Einzelfall dort...
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Finanzamt ...

    Also, nö das kann ich nicht bestätigen.

    Ich telefoniere wirklich viel mit dem Finanzamt und muss sagen ich habe wirklich ungelogen 95 % nette Sachbearbeiter , mittlerweile rufe ich oft vorher an bevor ich einen Einspruch schreibe, meist kann man das persönlich viel besser klären. Und wenn ich da nur unfreundliche hätte, würde ich bestimmt mehr schriftlich machen.

    Somit ich fahre hier sehr gut mit den Finanzämtern.

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...