Fieberzäpfchen

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Steppl, 13. August 2009.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Wo lagert ihr die???

    Mir hat mal jemand gesagt das man die wohl im Kühlschrank am besten lagern soll. Ist das richtig?
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Fieberzäpfchen

    Kühlschrank ist schon gut, wenn Du die Möglichkeit hast...
    aus folgenden Gründen:
    - die Zäpfchengrundsubstand hält länger, wenns zu warm gelagert wird, wirds halt auch leichter ranzig
    - für die Medikamentensubstanz ist es besser, weil sie durch die Kälte natürlich auch eher konserviert wird (wobei man es nicht braucht und die Dingers haben ja auch ein MHD)
    - sie Zäpfchen halten besser die Form (bei Wärme können sie halt auch mal deformieren) und wenn man sie reinsteckt dann schmilzen sie nicht so schnell an den fingern, falls es mal nicht gleich klappt.
    wichtig allerdings: manche Zäpfchen haben an beiden Seiten vom Einschweissen eine Art Naht die aus der Zäpfchensubstanz besteht, vor allem Zäpfchen, die in Alu eingepackt sind. Wenn diese Dingers aus dem Kühlschrank kommen, ist die Pressnaht regelrecht scharfkantig und fest und tut dem Kind am Popo weh, da sollte man vorher mal mit dem fingernagel entlang gehen und diese Naht glätten. Oder gleich welche nehmen, die in Plastik eingeschweißt sind..

    ich hab die Dingers auch im Kühlschrank aber in unserem Schlafzimmer noch (verschlossen) eine kleine Notfallapotheke, damit ich im Notfall nicht noch durchs halbe Haus sausen muß um alles zusammenzusuchen. Da hab ich dann ein Fieberzäpfchen, Belladonna glob. , Aconitum und die Pseudokruppzäpfchen sowie ein Fieberthermometer drin.

    lg
     
  3. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Fieberzäpfchen

    Danke für deine Antwort. Dann werd ich sie jetzt dort lagern.
     
  4. silvana

    silvana Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    taunus
    AW: Fieberzäpfchen

    ich lager die in ner schublade, trocken und gut verschlossen
     
  5. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieberzäpfchen

    Ich habe mir eine Medibox angelegt und lagere sie im Kinderzimmer, also nicht im Kühhlschrank. Auf den Packungen steht doch auch immer drauf, welche Temperaturen sie aushalten. Bei Fieberzäpfchen waren es glaub 25 Grad.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fieberzäpfchen kühlschrank

Die Seite wird geladen...