Fieber und sonst nichts?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von walfisch, 9. April 2005.

  1. Hallo,

    nachdem der kleine Mann wirklich lange gesund war, ist er letzte Nacht mit 39,2 Fieber und total unglücklich aufgewacht. Ich war gleich geschockt, nach der schweren Lungenentzündung im Januar habe ich panische angst vor Fieber.
    Ich habe ihn dann zu mir ins Bett geholt und (nachdem ich ihm ein Zäpfchen gegeben hatte, denn er zitterte am ganzen Körper) stundenweise hat er dann nochmal geschlafen. Um sieben war die Nacht vorbei und eigentlich ist er ganz fröhlich, er spielt, nur etwas matt.

    Aber er hat nur Fieber. Kein Huste, Schnupfen etc. Ich bin die ganze Zeit am grübeln, ob ich in die Bereitschaftspraxis fahren soll. Na ja, jetzt schläft er erstmal, ich hoffe etwas länger.

    Weiß jemand Rat?

    Danke und Gruß Walfisch
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...