Fieber nach MMR-Impfung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Carmen, 27. Oktober 2010.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: an alle, die MMR haben impfen lassen.

    Ich habe die MMR-Impfung ja schon einige Zeit geschoben. Zum einen, weil er immer mal wieder einen Atemwegsinfekt hatte und zum anderen wahrscheinlich unbewusst aus Angst vor den Folgen der Impfung.

    Naja, nun haben wir letzten Montag, 18.10. die erste MMR-Impfung machen lassen und seit Freitag - also 5 Tage später - hat der Kleine hohes Fieber, aber keinen Ausschlag.

    Hatten eure Mäuse nach der MMR-Impfung auch Fieber und wie lange hat es angedauert?
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    :winke:

    meine hatten kein Fieber.
    Seit Freitag find ich auch zu lang, warst Du beim Kia?
     
  3. AW: Fieber nach MMR-Impfung

    Hier gab es nach MMR auch kein Fieber. Für eine Impfreaktion scheint mir auch der Abstand Montag-Freitag zu lang. Sicher, dass das kein Infekt o. ä. ist?
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    Was ich gegogelt habe, ist der Abstand nach der Impfung o.k., weil bei einer Impfung mit einem Lebendimpfstoff sich die Viren wohl erst vermehren müssen. Daher kommt das Fieber später und soll wohl eigentlich eine Reaktion sein, dass der Wirkstoff gut angekommen ist.
     
  5. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    Wir haben sie vor kurzem auch gehabt, mögliche Reaktionen unseres KiA sind: Fieber (mitunter sehr hoch), Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit und Ausschlag. Auftreten tut das üblilcherweise 7-10 Tage nach der Impfung.

    Unsere hatte sehr hohes Fieber, Erbrechen und wenig gegessen, das hat 1-2 Tage angehalten. Lt. unserem KiA allerdings äußerst ungewöhnlich: ist gleich am nächsten Tag aufgetreten. Bei einer Freundin ihrer Tochter waren es genau eine Woche nach der Impfung, dass sie Reaktionen gezeigt hat.
     
  6. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    Bei uns ist das Fieber 2 Tage nach der Impfung gekommen, und auch sehr plötzlich und recht hoch. Sie hat sih dann am Abend durch das hohe Fieber, oder was auch immer direkt übergeben. Aber das Erbrechen war eine einmalige Sache nach der Impfung.

    Ca. 10 Tage später ist ein Ausschlag im Gesicht auf getreten, wo ich erst dachte das sie von Mücken geärgert wurde. Aber ein paar Tage später sah es eher aus wie Mini-Pocken. :umfall:

    Aber soweit ich weiß soll das wohl nicht ansteckend sein.

    Bei euch dauert das Fieber aber auch meiner Meinung nach zu lange für eine Impfreaktion. Klär das besser mal ab, nicht das da doch noch was anderes hinter steckt.
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    Für eine MMR-Reaktion finde ich es fast etwas zu früh und wesentlich zu lang. Wenn es morgen nicht besser ist, ab zum Arzt mit Euch!
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Fieber nach MMR-Impfung

    neo hatte die impfung mitte september und glücklicherweise hat er noch nie impfreaktionen gezeigt *aufholzklopf

    5 tage fieber finde ich schon sehr lang...vielleicht doch lieber mal zum arzt ?

    gute besserung :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fieber nach masern mumps röteln impfung wie lange

    ,
  2. mmr impfung fieber nach 11 tagen

    ,
  3. fieber nach mmr impfung wie lange

    ,
  4. kein fieber nach mmr impfung,
  5. mmr impfung wie lange fieber,
  6. mmr impfung fieber nach 5 tagen,
  7. fieber bereits 2 tage nach mmr,
  8. wie lange dauert fieber nach mmr impfung,
  9. wie lange hält fieber nach mmr impfung an,
  10. Fieber & Erbrechen nach MMR-Impfung
Die Seite wird geladen...