Fieber messen echt ein problem

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von tina1406, 11. Dezember 2012.

  1. tina1406

    tina1406 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meine Kleine fiebert.Sie ist 2 Jahre und 5 Monate alt!!! Am Sonntag Fieber, am Montag keins :-|heute Nacht wieder und über Tag. Hatte ihr am Sonntag abend Fiebersaft gegeben, damit sie gut schläft.Im Po Temperatur messen eine Katasrophe.:achtung: Sie schreit sie weint, kneift die Beine zusammmen und will nicht. Sünde, die Kleine. :troest:

    Im Ohr zu messen da habe ich tausende Werte. :-?

    Was kann ich bloß machen. Im Ohr war dann 38.3 ! Im Po ist ja doch genauer und ich denke das ihre genaue Temperatur 38,8 ist. so ist sie fit. Trinkt leider so schlecht. ich renne mit Tee und das was sie möchte ( weil sie krank ist um überhaupt was zu trinekn) hinterher. Anstrengend!!!
    Wie soll ich nun weiter messen. Wann soll ich zum Kinderarzt gehen. Komisch das ein Tag dazwischen gut war. Was kann ich ihr noch anbieten .

    Ich gebe ihr schüssler Salze nummer 3 und Belladonna wollte ich ihr noch geben. Hab Zwiebelsaft angesetzt da sie nicht ganz frei von NRR ist. Oma hat uns Sanostol gebracht.

    PS ist mein erstes Kind!!!! Bin noch unbedarft und brauche ein paar Tip

    GLG
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Welches Ohrthermometer hast du denn?

    Für so kleine ist eigentlich nur das von Braun geeignet, da es den kleinsten Konus hat. Und du musst dabei unbedingt das Ohr nach "hintenoben" ziehen, damit das Gerät freie Sicht auf das Trommelfell hat, sonst ist die Messung ungenau.

    Und am besten immer auf beiden Ohren messen wenn du unsicher bist.

    Rektal würde ich in dem Fall auch das Thermometer entsprechend anpassen. Hast du ne flexible spitze? Ist es eins das bereits in kürzester Zeit misst oder musst du noch etwas länger warten? Es gibt da Geräte die bereits in 5 sec. messen.
     
  3. tina1406

    tina1406 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Es ist nicht von Braun, es ist eins aus der Apotheke. Termometer für Po ist flexible aber es dauert. Sie bekommt ja schon ein Anfall wenn sie es sieht. Hab schon mit ihr am Teddy oder Püppi spielerisch gemessen. Aber das fand sie lustig und hat auch süß mit den Püppis gesprochen. ( Nicht schlimm, mußt nicht weinen) aber als ich dann bei ihr messen wollte dagte sie lieber nicht Mama. Ohr ziehe ich auch. probiere ich nochmal aus.
    Fiebersaft ab wann ?? Wenn sie unfit ist und zu zu hoch geht mit Temperatur???? ab 39. .... ???

    Danke das Du mir geantwortet hast :)
     
  4. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Hallo,
    wenn Du dir zu unsicher bist, geh am Besten zum Arzt. Der kann Dir genau sagen was wann kommt.
    Es gibt Kinder die schon bei erhöhter Temperatur sehr schlapp sind und wiederum gibt es welche, die bei 39 - 40Grad Fieber noch rumtoben. Wenn Dein Kind einen fitten Eindruck macht, denke ich, dass es erstmal nicht ganz so schlimm ist. Biete Ihr weiterhin ausreichend zu trinken an. Man muss nicht immer direkt gegen das Fieber angehen. Es ist eine ganz normaler Körperreaktion.
    Trotz alledem, gehe lieber zum Arzt, wenn Du Dir nicht sicher bist.

    Gute Besserung
     
  5. tina1406

    tina1406 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Ja sie ist gut drauf und nicht schlapp. Durfte ebewn noch mal im Po messen. Da war die Temperatur 37.4 und im ohr über 37.8 Komisch ich beobachte sie jetzt und sonst morgen Kinderarzt und dann werde ich weiteres hören.
    Danke Dir füre Deine Antwort!!!
    GLG
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Ich finde die Ohrdinger auch total ungenau. Aber ich weiß auch nicht, was du sonst machen kannst :(

    Geht am besten zum Arzt. Wenn sie jetzt wieder fiebert, ist es vielleicht was neues. Was hat sie denn sonst? Husten, Schnupfen?

    Meiner ist mit Lungenentzündung noch rumgekrabbelt und hat ganz selten mal gehustet. Er hatte auch nur 38,5.....deswegen verlass ich mich da auf gar nichts mehr sondern gehe lieber zum Arzt wenn ich mir unsicher bin.

    ALles Gute für deinen Kleine!
     
  7. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Naja,

    ein oder zwei Tage Fieber muss man natürlich im Auge behalten, aber sofort zum Arzt würde ich nicht gehen.
    Versuch, ihr viel zu trinken an zu bieten, beobachte sie genau.
    Fieber haben die Kleinen schnell mal.
    und Fieber soll man nicht zu schnell "runterregulieren", denn erst jetzt kämpft der Körper gegen die Viren/Bakterien.

    Und die Sorge kenne ich auch ;), Milena hatte auch schon eine Lungenentzündung, das hat man nicht am Fieber gemerkt, sondern an der Luftnot..

    Gute Besserung der Kleinen
     
  8. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Fieber messen echt ein problem

    Die Ohrthermometer sind, wenn man nicht einen gescheiten Hersteller kauft, nicht ungenau.

    Man muss nur auch die richtige Technik anwenden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...