Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nats, 20. Dezember 2009.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    seit Freitagnacht fiebert Philip im 39 Grad Bereich. Sobald das Fieber hoch ist, ist er schlapp, nörgelig und schläft viel. Sobald ich das Fieber gesenkt habe, mit Zäpfchen geht´s bis 38 Grad runter trinkt und isst er gut. Fühlt sich auch dann topfit. Nach 5 Stunden geht das Fieber wider hoch, fühlt man auch deutlich an den kalten Händen. Ich lass ihn dann auch erstmal, bis er sich wieder mies fühlt.
    Ansonsten hat er nur eine kleine Rotznase, nicht wirklich Besorgniserregend in meinen Augen.

    Heute ist hier alles zugeschneit und ich möchte auch eigentlich nicht mit fiebernden Kind durch den Schnee.
    Anfang der Woche hatte er erhöhte Temperatur und minimal Durchfall, was ich aber aufs Zahnen schiebe. War ja auch 3 Tage weg.

    Ab wann muß ich mir Sorgen machen?

    LG Nats
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

    Hallo Natascha!

    Ich finde 39° Fieber für ein Baby schon viel, zumal es nun der dritte Tag ist. Welche Option hast du denn? Gibt es eine Notarztpraxis bei euch oder musst du ins Krankenhaus? Wie lange musst du da warten, kannst du anrufen?

    Also wenn es eine 'schnelle' Möglichkeit gibt ihn von einem Arzt anschauen zu lassen, würde ich es machen. Sollte ihr aber ins KH müssen und es da so voll sein, dass du stundenlang sitzt würde ich vermutlich eher aufmerksam beobachten und gleich morgen früh zum Kinderarzt.

    Viel trinken nicht vergessen!

    Viele Grüsse und gute Besserung,

    stephanie
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

    Hallo Stefanie,

    soweit ich weiß, fängt hohes Fieber bei Babys erst ab 40 Grad an. Und mit Freitagnacht meinte ich die Nacht von Freitag auf Samstag. Sorry.Hab mich da wohl falsch ausgedrückt.:winke:

    Trinken tut er viel. Damach ich mir weniger Kopfshmerzen. ich frag mich nur, warum er fiebert. Ich sag jetzt einfach mal: Sollte er morgen noch Fieber haben, dann bin ich beim Arzt. Ich gleub, viel kann der auch nicht machen, oder? :???:
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

    Natascha, wenn er (vor allem) genügend trinkt und sein Zustand eigentlich ganz gut ist, würd ich auch bis morgen warten :jaja:

    Lieben Gruss
    J.
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

    Ja solang er ein Zäpfchen hat, geht´s im gut. Trinken tut er auch gut. Naja, drückt mal die Daumen, das es sich bis morgen erledigt hat.

    LG
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fieber, ab wann muß ich mir Gedanken machen?

    Waren beim Arzt. Der gab nur Zäpfchen und Nasentropfen, weil Philip jetzt auch Erkältungsanzeichen hat. Er meint, mehr könne er auch nicht machen. Da müssten wir jetzt durch, wär ein Infekt. War ein Vertretungsarzt, weil mein Kia in Urlaub ist. Komischer Kautz, da gehen wir freiwillig aber auch nichtmehr hin....


    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...