fernsehen mit 2 Jahren?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von suchtleser, 26. Juni 2006.

  1. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    Mein Junior hat mit fast 2 Jahren absolut KEIN Interesse am fernsehen.

    Wie ist/war das bei euch so? Würden eure ( mit 2 Jahren ) wenn sie dürften?

    Die Kleine meiner Freundin ist sehr fixiert aufs fernsehen und würde wann immer sie dürfte schauen. Sie darf auch recht häufig.

    Mich würde interessieren ob es ihn nicht reizt weil er es nicht kennt oder weil er mit 2 Jahren noch zu jung dazu ist...?
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    Also wenn Josy darf, dann nutzt sie das auch ;-)

    Sie darf sich zb. Bob der Baumeister angucken oder kurz vor 19 Uhr guckt sie manchmal das Sandmännchen...Findet Nemo hat sie mit uns auch schon gesehen, aber da guckt sie zb. keine 2std...so lang hällt sie es dann doch nicht aus, aber muss sie ja auch nicht...

    Ich würde es aber zb. gar nicht schlimm finden wenn sie kein Intresse am Fernsehn hätte. Bei ihr ist es manchmal so, das wenn sie einfahc nicht weiß was sie machen soll nach Fernsehn fragt :-? Aber sie würde jetzt noch nicht drauf "bestehen" Heißt wenn ich ihr eine alternative anbiete wie zb. Wasserfarben malen, raus gehen etc. nimmt sie das auch gerne an ohne einen weiteren gedanken an den Fernsehr zu verschwenden.

    lg Alina :winke:
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    Ich finde es auch nicht schlimm, obwohl ich es schon mal angenehm finden würde wenn er wenigstens mal 10 min !!!! auf seinem Hintern sitzen würde...

    Er steht morgens auf, schaut kurz rechts undlinks und geht dann schnurstracks in sein Zimmer zu seinen Autos!! "Da,da" dann muss Mama neben ihn sitzen und mit ihm spielen. Bei schönem Wetter das gleiche Spiel mit dem Balkon...

    Wasserfarben malen, alleine??

    Das muss ich mal versuchen aber unter meiner Aufsicht, wir haben bisher nur Fingerfarben gemalt.
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    Unsere Große wird Ende September 3 Jahre und sie darf abends um 18.40 eine kleine AUSGEWÄHLTE Sendung schauen und das Sandmännchen. Im Moment läuft auf KIKA Angelina Ballerina, das finde ich ok, kommt nichts gescheites, dann gibts was aus der Schublade - von Lars der Eisbär gibts eine DVD mit lauter kleine Geschichten. Ehrlich nutze ich diese 20 Minuten immer gerne zum Luft holen für mich selbst. Schauen wir diese 20 Minuten nicht, gibts auch kein geschrei.

    aber ist doch auch toll, wenn ein kind sichj NICHT für denTV interessiert!!!!!!!!!11
     
  5. AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    hallo,

    also luca ist etwas älter, aber er hat mit 2 jahren barney geschaut, auf super rtl. den liebt er heiß und den darf er immer noch schauen, wenn wir grad daran denken oder er selbst daran denkt. sieht er ihn mal nicht, gibts kein geschrei!

    am abend schaut er manchmal das sandmännchen, jedoch interessiert ihn da nur das sandmännchen und die geschichte dazwischen nicht!

    nina
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    Hallo,

    also meine Meinung ist, dass Kinder im Alter von zwei Jahren nun wirklich kein TV brauchen.
    Wenn es bei uns an ist, schaut Tom auch schon mal hin, aber länger als einige Minuten nicht.
    Meiner Meinung nach, sollte man lieber mit den Kindern üben, dass sie auch alleine spielen können (z.B. mit den Autos) Da kann sich unser Sohn einige Std. am Tag mit beschäftigen (natürlich nicht an einem Stück!!!)
    Mit ca. drei Jahren kann man, wenn es auf Wunsch der Kids geschieht, mal anfangen, ausgewählte Sendungen für eine begrenzte Zeit schauen zu lassen. Bei uns gibt es kein Fernsehverbot oder so, aber da wir immer nur abends schauen, wenn Tom im Bett ist, kennt er es kaum, und vermisst es somit auch nicht. Und wie gesagt, wenn es mal läuft (z.B. jetzt mit dem Fußball, schaut er einige Minuten mit, dann wird es ihm aber zu langweilig)
     
  7. AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    hallo,

    also wenn wir zuhause sind, dann läuft bei uns meist der fernseher im hintergrund *gg*, jetzt werden alle aufschreien.
    bei uns läuft meist ein musikkanal und mein kleiner, grosser (3 jahre alt) steht dann schon mal davor, wenn ihn musik gefällt und schaut, oder er tanzt und singt mit.

    kristin
     
  8. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: fernsehen mit 2 Jahren?

    Wir haben auch den Fernseher im Hintergrund laufen.

    Wenn Männe nix besonderes guckt, läuft Playhouse Disney. Richtig hin schaut sie aber auch nur wenn Oli was kocht oder Tierfilme laufen.

    Letztendlich ist ihr aber egal ob der Fernseher an oder aus ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...