Fenster öffnen im Kinderzimmer ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nechbet, 25. April 2004.

  1. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo zusammen,

    ich wußte nicht so richtig wohin, ich hoffe ich bin hier richtig.
    Irgendwie komm ich echt langsam blöd vor. Meine Mutterinstinkte sind wohl nicht besonders gut ausgeprägt, aber ich möchte es auch richtig machen, nicht daß sie durch meine Schuld krank wird. :?
    Es wird ja nun wieder wärmer, und ich weiß einfach nicht, ob ich da Fenster in ihrem Zimmer nun klappen soll, oder nicht. Zieht es dann vielleicht. Wir haben nachts ja die Türen auf. Unser Schlafzimmer liegt direkt neben ihrem Zimmer. Bei uns haben wir natürlich das Fenster weit geöffnet. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das reicht, oder ob ich es bei ihr aufmachen soll. :???:
    Wie sind denn eure Erfahrungen?
    LG
    :winke:
     
  2. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Christine,

    also unser Laurenz schläft mit bei uns im Schlafzimmer, mangels 2. Kinderzimmer. Wir haben Tag und Nacht immer das Fenster auf Kipp, Winter wie Sommer.
    Laurenz schläft im Schlafsack und ist selten krank. *toitoitoi*


    :winke:
    Ela
     
  3. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Christine,

    also unser Laurenz schläft mit bei uns im Schlafzimmer, mangels 2. Kinderzimmer. Wir haben Tag und Nacht immer das Fenster auf Kipp, Winter wie Sommer.
    Laurenz schläft im Schlafsack und ist selten krank. *toitoitoi*


    :winke:
    Ela
     
  4. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Christine,

    also unser Laurenz schläft mit bei uns im Schlafzimmer, mangels 2. Kinderzimmer. Wir haben Tag und Nacht immer das Fenster auf Kipp, Winter wie Sommer.
    Laurenz schläft im Schlafsack und ist selten krank. *toitoitoi*


    :winke:
    Ela
     
  5. Hallo!

    Pascal schläft ja auch noch bei uns im Zimmer. Bei uns ist das Fenster fast immer gekippt. Aber ich glaube, wenn ihr in beiden Zimmern das Fenster offen habt und die Türen auch entsteht Zugluft und das ist bestimmt nicht so gut :???:

    LG

    Andrea
     
  6. hallo christine,

    ich würde auf jeden fall ab dem laufalter die fenster nicht unbeaufsichtigt offen lassen! laurin kriegt meine gekippten fenster schon lange ganz auf, wir haben allerdings keine moderne fenster. ich lüfte immer mit offenem fenster wenn ich mich gerade in dem raum befinde, sonst habe ich ein problem damit, wir wohnen im 4. stock altbau! :o wir schlafen alle mit geschlossenen fenster, wegen des lärms.

    wenn du das fenster im kinderzimmer offen lassen willst, mache auf jeden fall einen gitter davor (kann auch fliegengitter sein, aber festgemacht). luftzug ist nicht gut, aber wenn es nicht zieht, kannst du schon das fenster offen lassen. offene fenster im kinderzimmer wären mir aber auch aus anderen sicherheitsgründe nicht recht, obwohl ich nicht zu den ängstlichen mamas gehöre. ich hätte keine lust, dass jemand nachts ins kinderzimmer steigt. ich will dich nicht verunsichern, schau wie die wohnbedingungen bei euch sind und entscheide dementsprechend.

    :winke: gabriela
     
  7. Je nach Wetterlage ist bei Louis das Fenster auch angekippt. Allerdings ohne Zugluft. Also entweder Fenster auf und Tür zu oder umgekehrt. Wobei ich das offene Fenster bevorzuge.
    Auf jeden Fall die Sicherheit im Auge behalten. Also entweder wie Gabriela oder wir haben abschließbare Fenstergriffe, die auch im angekippten Zustand abzuschließen gehen.
     
  8. Ich kann unsere Fenster im Kinderzimmer nur auf Lüftung stellen (Velux Fenster) da ich sonst die Jalosien nicht zu bekomme. Aber bei so schönen Wetter würde ich an deiner Stelle die Fenster auf Kipp machen. Wenn Lena nicht gerade schläft ist immer ein Fenster offen. Wenn´s kalt wird, sagt Sie es mir schon selber :-D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kinderzimmer fenster öffnen

Die Seite wird geladen...