Fantasiegestalten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Susala, 1. Juni 2007.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo,

    bei uns wohnt seit ein paar Wochen ein Fantasiekrokodil. Es benimmt sich manchmal total daneben. Beißt. Haut. Das macht es aber meist nur, wenn es Hunger hat. Wenn es gefüttert wurde, jagt es höchstens wild oder laut durch die Wohnung.

    Seit ein paar Tagen leben auch noch die Kinder meines Zwerges hier. Wieviele kann ich gar nicht sagen. Sein Zahlenverständniss geht nur bis 3 oder 4 und es sind mehr, d.h. 5. 7, ganz viele :rolleyes:. Sie werden abgeholt und gehen in die Kita. Bekommen essen gekocht und Medikamente, wenn sie krank sind. Obwohl es so viele sind, machen sie im Gegensatz zum Krokodil nie Ärger.

    Ich mag die ganzen Fanatsiegestalten recht gerne, bin aber erstaunt, dass mein Zwerg schon jetzt mit gut 2 1/2 Jahren damit anfängt und weiß auch nicht recht wie man am besten damit umgeht.

    Haben oder hatten Eure Kinder auch Fantasiegestalten? Wann fing das an? Wie lange hat das gedauert?

    Was für Tiere oder Menschen waren das und was haben die gemacht?

    Habt ihr das gefördert, nur ein wenig mitgemacht, ignoriert oder versucht zu verhindern?

    :winke:
     
  2. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fantasiegestalten

    Hallo,

    bei uns spielen immer ihre Freundinnen bzw. Freunde mit,
    die aber in diesem Moment gar nicht da sind;)

    Ich glaube, so macht alleine spielen einfach mehr Spass!

    Ein Krokodil fände ich übrigens auch nett :hahaha:

    Viele Grüße
    Isi

    P.S Tabea ist auch im September 2004 geboren...
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Fantasiegestalten

    Wir haben, seit Ariane zwei ist, immer wieder wechselnde Untermieter. damals waren das noch Wesen mit unaussprechbaren Namen. Heute sind es Kindergartenkinder, die als Besuch erfunden werden oder auch Tiere.

    Wir haben es laufen lassen, wenn die Besucher aber anfingen Blödsinn zu machen, wurden sie gescholten oder ich bat Ariane, dass sie ihren Besuch zur Ordnung ruft sonst muss der Besuch aus dem Haus.
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fantasiegestalten

    Das stimmt. Marek wollte schon immer lieber in Gesellschaft von Kindern spielen. So war er auch sehr froh mit einem guten Jahr in die Kita zu dürfen. Da werden ihm die anderen Kinder am restlichen Tag fehlen...

    :hahaha:

    Noch achtet Marek sehr genau darauf, dass für das Krokodil die gleichen Regeln gelten. Es darf nicht hauen und er versucht es zu erziehen. Allerdings sind weder die Kinder noch das Krokodil zum besuch hier. Es sind seine Kinder und auch sein Krokodil. Sie wohnen hier. Rauswerfen wäre also nicht so gut finde ich. :umfall:
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Fantasiegestalten

    Wenn sie bei euch wohnen, dann müssen sie auch nach euren Regeln leben oder werden nach euren Regeln bestraft / geschimpft ...

    findet
    Andrea


    PS: Ich finde diese Phase der Kinder wunderbar und zum schmunzeln. Erstaunlich, was so ein kleiner Kopf alles erfinden kann.
     
  6. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Fantasiegestalten

    Laura hatte mal einen Hund. Der war überall dabei, ging brav an der Leine. Wenn sie sich setzte, saß er neben ihr. Da durfte dann auch wirklich keiner sitzen, außer ihr Hund :).
    Wie lange das dauerte, weiß ich nicht mehr. Ich fand es einfach nur amüsant und schon auch süß.
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fantasiegestalten

    Darum muss ich mich gerade nicht kümmern. Das gehört zu Mareks Spiel dazu. Er ist gerne mal der Erziehende.

    Ich bin auch ganz begeistert, was für Spiele er sich schon ausdenkt und welche Geschichten er erzählt. Das macht mir riesigen Spaß und versetzt mich in Staunen. :winke:
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fantasiegestalten

    Was für ein braves Tier. So brav sind die Tiere hier nicht. Das Krokodil ist ganz wild, aber auch Mareks Stoffhund knurrt und beißt ab und zu.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...