Experimentierkasten Kristalle züchten

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von schlingel, 17. November 2011.

  1. schlingel

    schlingel Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Isabel wünscht sich schon seit fast 2 Jahren einen solchen Kasten. Bisher wurde dieser Wunsch aber auf Grund der Altersangabe auf der Schachtel nicht erfüllt. Auf dem von Kosmos steht 12 Jahre, auf dem von Ravensburger 10 Jahre.

    Da sie sehr verantwortungsvoll mit Experimenten umgeht und ich da eh dabei sein würde, ziehen wir es dieses Jahr in Erwägung, ihr einen solchen Kasten zu schenken.

    Nun bin ich aber unsicher, ob diese was taugen, bzw welcher der bessere ist, oder ob ich wegen der Altersangabe auf jeden Fall den ab 10 nehmen sollte.

    Hat da jemand Erfahrung und mag mir berichten?

    LG
    Heike
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    Ich würde da nicht allzu viel erwarten. Annika hatte mal einen (da war sie 7 oder 8, so schwierig ist es nun auch nicht) und das Ergebnis war jetzt nicht sooo umwerfend. Keine Ahnung welchen wir hatten, ich meine den von Kosmos.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    wir haben den von kosmos mit dem Großen zusammen schon gemacht als er sieben war :heilisch:

    eigentlich brauchst du auch gar nicht die fertigen Kästen, die Zutaten kannst du alle so zusammenkaufen und auch loslegen. Aber die kästen sehen natürlich schön aus - auch wenn sie vom Inhalt her recht überteuert sind ;)
     
  4. Nona

    Nona Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    Wir hatten so einen kleinen Kasten von Kosmos (wo nur eine Farbe drin ist) da war Unser Großer 8. Da ja nun wirklich keine "gefährlichen" Chemikalien drin sind, fand ich das nicht weiter bedenklich.
    Das Interesse hielt genauso lang, wie die Kristalle "wuchsen". Jetzt liegt das Döschen mit den fertigen Kristallen irgendwo in seinem Zimmer und Nachschub wollte er auch nicht.
    Aber sicher kann man das auch mit Salz- oder Zuckerwasser, einem Faden und etwas Lebensmittelfarbe auch selbst "zusammenbrauen" ;-).

    LG Nona
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    Wir hatten auch nur das kleine Mitbring-Set von Kosmos (mit nur 1 Farbe drin) und es hat vollkommen ausgereicht. Die Zutaten und Lebensmittelfarbe kann man wirklich ganz leicht nachkaufen, wenn das Interesse anhalten sollte - bei uns war es nach dem ersten Aha-Effekt ganz schnell verpufft. Ich habe den Kristall noch eine Weile aufgehoben und dann aber irgendwann im Müll verschwinden lassen. Es wurde nie wieder danach gefragt...

    LG, Bella :blume:
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    Dito. War letztes oder sogar vorletztes Jahr mal gekauft worden, gemacht hat Männe es dann quasi alleine. Das Warten auf die Kristalle war wohl zu langwierig... jedenfalls hab ich die Dinger gerade vor ein paar Tagen in den Müll gehauen.

    Salat
     
  7. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Experimentierkasten Kristalle züchten

    wir hatten keinen kasten, sondern haben "freestyle" kristalle gezüchtet. es dauerte ewig und das ergebnis war mau und langweilig. keine ahnung, ob die gekauften chemische helferleins haben, die das gelingen garantieren, glaub aber eher nicht.

    lg
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...