Ewigkeit

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von Sane, 8. April 2005.

  1. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    Die Zeit verrinnt in Zeitlupe
    wenn Du mich streichelst
    Deine Hand braucht Stunden
    um von meinem Hals
    zu den Augen zu gleiten
    Ich schicke meine Hand
    auf eine unendliche Reise
    um deine Zärtlichkeit zu erwiedern
    Deine Lippen legten sich auf meine
    wie zwei Erdplatten
    die in Millionen von Jahren
    ihre Position suchen
    Unsere Blicke treffen sich
    wie zwei Sonnenstrahlen
    die eine Ewigkeit
    durch das All geflogen sind
    innerhalb von Jahren
    reiß ich meine Uhr
    vom Handgelenk
    und werfe sie weg
    Nach Jahrzehnten
    knallt sie gegen die Wand
    und zersplittert zu Wassertropfen
    Jetzt sind wir in Sicherheit
    Noch nie war ich so gerne gefangen
    Gefangen mit Dir in der Ewigkeit

    Verfasser unbekannt
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...