essensplan

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Ignatia, 30. Januar 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    irgendwie habe ich das bedürfnis unseren essensplan zu ämdern. fragt mich nicht warum, aber irgendwie erscheint er mir nicht mehr richtig.
    im Moment sieht er so aus:

    7-8 Uhr 200 ml Milupa SOM

    10 Uhr 150 ml SOM

    13 Uhr 250 g GKF Brei

    1630 Uhr 250 g OG Brei

    1930 210 gSinlac Brei

    so nun zu den vorstellungen, ich möchte gerne eine Brotmahlzeit einführen. Eigentlich anstelle des Sinlac Breis. Aber wir haben noch ein problem. Ab Feb bin ich arbeiten und erst ab 1500 zu hause.
    Kann man auch mittags den Sinlac brei bzw Brot geben und abends das warme essen?

    Mein Planvorschlag wäre:

    morgens Miluapa SOM

    vormittags Brot oder Banane bzw Obst

    mittags GKF Brei

    nachmittags OGB

    abends Brot und Milch ( Milupa SOM)

    je nachdem mittag und abendessen vertauschen.

    oder ich teile die OGBrei Ration in vormittags und nachmittags die Hälfte. Aber dann habe ich die Befürchtung er wird nicht satt.

    Er kann futtern ohne ende...

    was meint ihr dazu?
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ach ja Utes Seiten habe ich studiert :-D

    aber irgendwie nicht ganz die passenden Antworten gefunden, sorry :???:
     
  3. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    also ich finde Deinen Vorschlag in Ordnung, Anna Lena ist ja fast genauso alt und wir machen das auch so.

    MOrgens Milch,
    vormittags Brot oder Obst
    mittags GFK
    nachmittags OGB
    abends Brot und Brei
    vor dem schlafen nochmals Flasche

    Am Nachmittag bekommt sie meist noch für so zwischendurch mal Dinkelstangen oder mal einen Keks.

    Klappt ganz gut und find ich auch ausreichend !
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    danke für deine antwort. zwischendurch bekommt er auch mal nen zwieback oder dinkelstange

    nun bleibt nur noch die frage, kann man mittag und abendessen vertauschen?
    Wir kochen bei uns immer abends und ich will ihn langsam an Familienessen gewöhnen
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    @Ignatia

    ich denke das Vertauschen ist kein Problem, da die Sachen die er ißt ja gleich werden und die Zusammensetzung gut ist. Ich würd das einfach machen, wenn es für euch besser paßt, aber vielleicht liegt ich ja auch falsch, mal sehen was Ute meint....
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    gebt ihr abends brot mit dünn butter und danach noch brei und die gesamte menge ogb am nachmittag?

    Sorry für die vielen fragen, bin heute etws verwirrt
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Rufus kriegt das mit Brot noch nicht hin :heul: Lukas war da viel flotter...
     
  8. rosmarie

    rosmarie Geliebte(r)

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo
    Bei Pascal ist es unterschiedlich manchmal kriegt er abends Milchbrei (den er nicht mehr sooo gerne mag) sonst gibts Brot dünn mit Butter und ca 2dl. Milumil 2. Manchmal je nachdem was wir essen noch ein paar Happen von uns. Das Thema Abendessen/Mittagessen austauschen habe ich schon mal gelesen, ist kein Problem so, wenns der Kleine mag.
    Ich gebe Pascal am Nachmittag die ganze Portion OGB. Morgens kriegt er Brot und seine heissgeliebten Apfelschnitzchen davor Milumil 2.
    Er ist auch ein "Vielesser" aber ich denk solange es gesund und nicht so süss ist kein Problem.
    Gruss
    Rosmarie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...