Essen und Schlafen ein Alptraum

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von snoopy, 11. Januar 2006.

  1. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    Hallo,

    also, die kleine hat kein Schlafprobleme alleine und auch kein Essensproblem alleine sondern wir haben das jetzt im Duett und ich mach mir jetzt echt riesengroße Sorgen.

    Also, ich schreib ja täglich in meinen Kalender was die kleine trinkt und ißt damit ich immer ganz genau bescheid weiß.

    Vorige Woche plötzlich fiel mir auf, das die Maus weniger trank. Die ersten zwei Tage habe ich mir nichts dabei gedacht, weil das schon öfters war, das sie mal 2-3 Tage weniger getrunken hat.

    Aber die letzten Tage wars extrem. Vorgestern morgen als wir aufstanden, war die Windel so voll, sie hatte Durchfall, das ich sie nur noch mittels abduschen sauber bekam. Der Body, das Bett alles war voll.
    Heute morgen wieder.

    Essen tut sie nicht schlecht, sprich Brei, aber trinken will sie nicht mehr.
    Jetzt hat sie heute nur 390 ml den ganzen Tag über getrunken und da ist die Fläschchenmahlzeit aber schon dabei!!

    Gestern nacht ist sie 4x weinend aufgewacht und heute liegt sie seit viertel nach sechs (sie hat unter tags nur 2 Stunden geschlafen- von 10:00 - 10:30 und von 12:30 - 14:00)und ist von viertel nach sechs bis jetzt schon zwei mal weinend aufgewacht.
    Wenn ich ihr dann etwas zu trinken anbiete artet das in hysterischem Geschrei aus.

    Was tun???
    Die kinderärztin meinte ich soll beobachten und morgen nochmal anrufen und hat mir ein Pulver genannt das ich ins Trinken geben soll gegen den Durchfall, aber das trinkt sie erst recht nicht.

    Jetzt dachte ich, das ich morgen gar nicht mehr anrufe sondern gleich fahre.

    Bin ich hysterisch oder seht ihr das auch eher als *schlimm an*???

    Vielen Dank für Antworten und Ratschläge.

    LG Jenny
     
  2. AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    Hallo erst mal,

    darf ich mal fragen, wie alt die Kleine ist?

    Gruß vom Drillingsglück

    Alexandra
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    Das hab ich natürlich vergessen, also sie wird am 14. Jänner acht monate

    gruß Jenny
     
  4. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    hallo jenny

    zahnt sie vielleicht?meine maus will dann auch nicht gern essen,trinken,schlafen.und durchfall bekommt sie dann auch immer.

    also ich würd bis morgen warten und wenn sie nichts trinken will,dann verlängere das essen mit wasser.zbsp. banane (gegen durchfall) mit wasser oder saft zerdrückt vermischt. oder gemüse mit wasser,saucen,milchbrei mit mehr wasser usw....
    es gibt genug möglichkeiten,flüssigkeit zuzufügen.

    gruss
    heli
     
  5. AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    hallo,
    du schreibst, sie hat durchfall gehabt. kam das nur das eine mal vor? dann wäre es gut, denn dann ist es kein richtiger durchfall. den hätte sie dann wohl mehrmals am tag. (dann solltest du am besten auch gleich eine entspr. windel für die probe aufheben und mitnehmen, falls du kein probenfläschchen zum abfüllen da hast.)

    dieses pulver -war das elektrolythlösung?! wenn ja, frag nach and. geschmacksrichtungen. die gibt es nämlich.

    ansonsten kann ich weiter keine tips geben, weil ich bei einem säugling mich da zurückhalte. da lass ich die fachfrauen ran.

    gute besserung.
     
  6. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    Nein, das war keine elektro-irgendwas (*blindes-huhn-anleitung* fehlt :) )
    aber das mit der Probe hab ich natürlich nicht gemacht, denn die Windeln hatten ein Aroma......*igitt* und *nasezuhalte*
    Aber es war immer nur einmal und das morgens.
    Wobei, das mit den Zähnen kann durchaus sein......

    LG Jenny
     
  7. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    Leider kann ich Dir gar keinen Tip geben nur das wir es so ähnlich vor zwei wochen auch bei uns so war,der Kleine hat nen neuen Zahn bekommen und jetzt ist alles wieder OK

    Ich drücke die Daumen das es bald besser wird
     
  8. AW: Essen und Schlafen ein Alptraum

    Hallo !!!

    Bei Selina war es so, das sie fast nicht´s getrunken hat, aber dafür viel gegessen, ich hab ihr, dann viel Suppe und flüssigen Brei zum essen gegeben, und nach einer Woche waren dann die unteren zwei Zähnchen da, und von da an hat sie wieder aus ihrer Flasche getrunken, ich denke, es hat ihr zu sehr weh getan, und Durchfall hatte sie damals auch !!!!

    Ich wünsch euch alles Gute

    Steffi mit Selina:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...