Essen aus dem Mund schieben

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Thebia, 20. Mai 2011.

  1. Thebia

    Thebia Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Norden
    Hallo zusammen,

    habe eine kurze Frage in die Runde, damit mir das Mantra "alles nur eine Phase" wieder besser von den Lippen geht. ;-)

    Mein Sohn schiebt seit einiger Zeit immer mal wieder Essen aus dem Mund. Es gibt dafür aber keine ersichtliche Regel oder keinen ersichtlichen Grund. Ein paar Löffel Brei, Stücke Brot, Stücke Banane etc. gehen gut und dann - schwupps - schiebt er das, was er gerade im Mund hatte, wieder raus. Ich dachte schonmal, dass es ist, weil er was gesehen hat, was er lieber essen möchte. Das war's wohl nicht. Dann dachte ich, es sind die Zähne. Die ersten Backenzähne drücken wohl gerade. Aber das scheint's auch nicht zu sein. Dann dachte ich, er wäre satt. Das ist er aber auch nicht immer. Denn oft isst er danach wieder ganz gut, bis er wieder anfängt, das Essen aus dem Mund zu schieben.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Wollte nur fragen, ob jemandem von euch das bekannt vorkommt und ggf. wissen, wie lange die Phase denn dauert? Er zieht sich dummerweise auch dauernd das Lätzchen aus. Würde ihn ja nur in Windel füttern und danach abduschen, aber dafür ist's bei uns in der Wohnung nicht warm genug. Freue mich schon, wenn er nur noch selber essen möchte. Die Waschmaschine läuft dann wohl täglich. :umfall:

    Viele liebe Grüße
    Bianca
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    :hahaha:

    Sorry, aber diese blöden "Phasen" auch immer..... :hahaha:

    Niklas macht momentan genau das gleiche... Seit ca. 1 Woche. Von jetzt auf gleich, ohne erkennbaren Grund. Urplötzlich fällt ihm ein, das er das, was er da JETZT im Mund hat UNBEDINGT mal genauer untersuchen muss...
    Teilweise wird das schon halb verspeichelte, dann auch noch mit den Fingern zerquetschte Etwas dann doch noch mit großem Genuss gegessen... :umfall:

    Wie lange das dauert weiß ich leider nicht, wir stecken auch mitten drin. ABER: Es machen auch andere Kinder als dein Kleiner! ;-)
    Also, mal wieder, abwarten und :zeitung:...

    LG Viviane
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    Oooooay, ich werd das Mantra dann auch mal abspielen.:umfall:
    Bei uns seit einer Woche genauso.
    2-3 Happen,dann schiebt er es raus, muß untersucht werden und wahlweise wieder in den Mund geschoben oder auf den Boden geworfen werden. Beim nächsten Bissen klappts dann wieder...bis es danach wieder losgeht.:umfall:

    Und ich dachte schon, mag er nicht, kann aber eigentlich nicht sein,weils kurz darauf wieder klappt...wenn auch nicht lange.:rolleyes:
     
  4. Thebia

    Thebia Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Norden
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    Hmm, er untersucht das Essen nicht unbedingt. Lässt's einfach nur aus dem Mund auf die Brust tropfen. Wenn ich's dann aber auffange, isst er's noch. Untersucht wird immer nur das, was auf dem Löffel ist. Naja, mal sehen, wie lang's noch geht. Heute gab's Reis. Schöne Matscherei. :hahaha: Werde wohl dann jetzt mal dazu übergehen, Folie oder ähnliches unter seinen Stuhl zu legen. Den Reis vom Boden zu klauben eben war ganz schön mühsam. Na, was macht man nicht alles für die lieben Kleinen. :)

    PS Sehe gerade, dass unsere Kinder ungefähr gleich alt sind. Dann ist's wohl tatsächlich eine Phase. *ommm*
     
  5. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    Japp,es polppt aufs Shirt und wird dann mit dem 2-Finger-Zangengriff seziert.:umfall:
    naja, sehen wir es mal als motorische Förderung.:hahaha:

    Reis vom Boden....neeeee,soviel Zeit hab ich dann auch nicht. Vielleicht den kleinen Mann an die Stelle setzen,damit er aufhebt? *örks* Nein,Spaß.
    Stimmt, das Alter passt ( Glückwunsch nachträglich!), wie wäre es mit Ärmellätzchen PLUS diese Auffang-Plastik-Lätze?
    Ich glaub ich muß heute nochmal los...spart zumindest das aufsammeln. :jaja:
     
  6. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    Hehe, bei uns das gleiche. Ist aber schon wieder besser geworden. Also ne PHASE ;-)

    Lg, jule
     
  7. Thebia

    Thebia Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Norden
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    Das würde hier gar nichts bringen. Lätzchen egal welcher Form werden erst mal ausgezogen. Und sei's, dass man so lange dran reißt, bis Mama oder Papa es nicht mehr mit ansehen können, weil die Haut schon langsam rot wird. Am besten gehen im Moment die Lätzchen mit Klettverschluss. Ärmellätzchen werden auch ausgezogen. Einfach am Ärmel ziehen. Wir binden die nicht richtig zu, weil er sonst hässliche rote Striemen am Hals bekommt, wenn er dran zieht.

    Selbst wenn der Herr alles anlassen würde, was wir ihm anziehen... (Er kann sich nämlich schon so toll selber ausziehen *seufz*) Er kuckt uns an, streckt den Arm aus, und lässt dann alles neben den Tisch und Stuhl fallen. Gerne dann auf die Seite, auf der Mama das nicht auffangen kann. Kleiner Frechdachs.

    Danke Juule. Dann bin ich ja froh, dass die Phase bald wieder vorbei ist. Warten wir noch einen Monat. :)
     
  8. dolbi

    dolbi Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    do hanna
    AW: Essen aus dem Mund schieben

    *meld* ist hier auch so....
    ..Es geht vorbei..es geht vorbei..
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...