Es tut einfach weh ...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von hexlein, 26. Februar 2010.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    ... wenn das Kind weinend aus der Schule anruft und um Schulwechsel bittet, weil solche dämlichen, neureichen, verzogenen Gören sie permanent wie Dreck behandeln und alle gegen sie aufhetzen.

    Ich muss jetzt warten was sie erzählt wenn sie zuhause ist .. denn ich habe sie vor lauter weinen kaum verstanden.
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Es tut einfach weh ...

    Oh nein, sowas muss doch nicht sein, und ich verstehe dass du da richtig mitleidest ich find es furchtbar wie manche Kinder mit anderen Kindern umgehen...

    :( Steffi
     
  3. AW: Es tut einfach weh ...

    Naja, ich würde erst mal runterkommen und mir anhören, was anzuhören ist.

    Ich kann verstehen dass du verletzt und sauer bist, aber so Verallgemeinerungen wie oben helfen da nicht weiter finde ich. Bisschen Differenzierung hilft auch in der Wut!

    Liebe Grüsse und ruhig bleiben, insbesondere wenn das Kind da ist.

    Katja

    P.S. Ich weiss wovon ich rede, denn wir sind seit Wochen mit solchen Dingen auch persönlich konfrontiert.
     
  4. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Es tut einfach weh ...

    ... so ist es ... und deshalb geht mein Sohn auf nen Multi-Kulti-Gym mit Problemvierteleinzug und nicht auf die Kader-Elite-Schmiede-Schulen wo Du unten durch bist, wenn Du kein Armani trägst und nicht jedes WE in Kitzbühl Skifahren bist...

    Liebe Sandra, ja, das tut weh, Dir und Deiner Tochter und ja: Kinder sind gemein, gerade in diesem Aspekt, weil es ihnen von den Erwachsenen vorgelebt wird. Vermutlich wird der Hintergrund ja was Finanzielles, Lebensstil-mäßiges. Gut, weiss man noch nicht wirklich, aber mei...

    Nimm Deine Tochter in den Arm, lass Dir berichten udn sei für sie da. Ich schick mal ein :bussi: für Euch beide rüber. Viele Grüße, Britta
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es tut einfach weh ...

    Lieb von Euch, klar ... ich hab ihr am Telefon auch erstmal genug Kraft und durchhaltevermögen geschickt und gesagt dass wir sprechen wenn sie zuhause ist.

    Ich bin auch garnicht wütend oder sauer, sondern einfach nur traurig für sie. Ich kann eh ersmal nichts machen, erst wenn ich genau weiss was los ist/war.
     
  6. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Es tut einfach weh ...

    Hallo,
    deine Tochter ist so alt wie mein Sohn und in diesem Alter können Kinder grausam sein.
    Ich bin regelmäßig erschüttert, welch materielles Denken in solch kleinen Köpfen vorhanden ist.
    Ich habe versucht meinem Sohn beizubringen, das Geld nicht alles ist, das eine neue Hose, schuuhe etc nichts über den Anderen aussagt.
    Das ist nicht immer einfach zu verstehen, wobei ich mir auch vorstellen kann, das Mädchen da um einiges fieser sein können als Jungs.

    Ach Mensch, das ist echt Blöd und ich versteh deine Gefühle.
    Ich drück Dich.
     
  7. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es tut einfach weh ...

    So nun ist sie da und hat erzählt.

    Es war tatsächlich so, dass Denise mal wieder ziemlich genervt hat und der anderen Dame wohl der Kragen geplatzt ist. Hab ich ja auch vollstes Verständnis dafür, denn sie kann echt nörgeln bis ultimo ... ist ja auch ok, wenn sie ihr dann klar macht dass sie endlich aufhören soll ... ist ihr volles Recht.

    Aber sie hat dann die kompletten anderen Mädchen geschnappt mit den Worten"Kommt mit, es gibt bessere Menschen mit denen wir uns alle abgeben sollten, nicht sowas wie die !"

    1. passt mir diese Aufhetzung nicht - wenn sie ein Problem mit Denise hat, soll sie das mit ihr klären und nicht zig andere dann mit sich ziehen

    2. "Es gibt bessere Menschen als die" ... sowas geht garnicht in meinen Augen :ochne:

    3. Im Bus als diese Dame weg war, waren alle wieder ganz normal zu Denise ... vorher hat sich keiner getraut .... sowas geht garnicht.

    Die Mutter hat die Geschichte schon von ihrer Tochter gehört, aber die beiden grundlegenden Sachen hatte die junge Dame nämlich ausgelassen zu erzählen und das wird ihre Mutter ihr auch noch beibringen, dass das ein absolutes NO GO ist.
     
  8. AW: Es tut einfach weh ...

    Sandra, den Streit vermag hier natürlich, aus dritter Hand, keine zu beurteilen (erwartest Du sicher auch nicht). Klingt so, als sei Denise schon sehr unfreundlich behandelt worden.

    Klingt vor allem aber (wie schon in anderen Threads) mal wieder so, als sei Denise ein unglückliches Mädchen zur Zeit. :( Das tut mir wirklich leid zu lesen, und ich finde es sehr gut, dass Ihr das bald angehen wollt.

    Mit der Mutter des Mädchens kannst Du natürlich reden, aber ich weiß nicht, wie weit Du Dich da aufreibst an "Nebenschauplätzen". Weißt, wie ich meine?
    :troest:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...