Es ist vorbei....

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Wintermädchen, 26. Februar 2004.

  1. .....die schöne Stillzeit.
    Nach 14Monaten hat sich Mäuschen entschieden sich von einen Tag auf den anderen abzustillen. Erst dachte ich, na ist wohl ein "Versehen" :? , doch als Tag zwei, Tag drei ins Land strichen, wurde mir klar,
    das ich keine Stillmami mehr bin.
    Noch vor einigen Wochen habe ich hier im Forum gegrübelt, wie ich es das dann mache, wenn ich sie nicht mehr stillen möchte, habe in alten Postings gewühlt, bin auf Senf und Pflaster gestoßen :-D und nun hat Mäuschen den Zeitpunkt entschieden und ich bin ihr sehr dankbar dafür, denn nun weiß ich das es der richtige Zeitpunkt war, ihr Zeitpunkt um auf das Stillen, das Saugen, die besondere und einzigartige innige Nähe zu verzichten.
    Nun stille ich bereits die zweite Woche nicht mehr, ich denke oft an die Stillzeit die wir hatten...die ersten Wochen voller Hoffnung und Bangen, ob das mit dem Stillen auch alles gut verläuft, in den ersten 3 Monaten alle zwei Stunden Tag und Nacht, die letzten Monate jetzt einmal in den Morgenstunden, ach und wo ich sie überall gestillt habe, im Kaufhaus, im Wald, zu Hause gemütlich im Hängesessel, bin oft selbst dabei eingeschlafen.
    Nun ist es vorbei, ein Abschnitt den wir gemeinsam verbracht haben und ein neuer beginnt...

    ...in diesem Sinne, liebe Grüße, I.

    Eins habe ich noch vergessen, sagt mal wie lange kommt eigentlich noch MuMi? Wenn ich nämlich etwas drücke, dann tropft es noch.
     
  2. Hallo wintermädchen.

    das ist schön, daß es so gut ging.

    Hoffentlich klappts bei uns auch so toll, wie ist denn der neue Abschnitt???

    yvonne
     
  3. Schön hast du das geschrieben. :jaja:


    Mumi kann noch Wochen (und Monate) lang kommen.


    Gruß Tati
     
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hast du wirklich schön geschrieben, echt rührend :jaja: . Freu dich und sei stolz, dass du so lange stillen konntest/durftest :) . Ich habe meine Kinder 10 bzw. gut 12 Mon. bei den Zwillis gestillt und sie haben sich dann auch selbst abgestillt-ich war froh, dass sie den Zeitpunkt selbst gewählt haben.
    War schon komisch :???: ...die Babyzeit war dann irgendwie endgültig vorbei :-? ...aber freu dich und genieß den nächsten Abschnitt :D !

    Dannie :)
     
  5. Vielen Dank für eure Postings und glaubt mir, ich bin wirklich sehr dankbar, das wir so ein gutes "eingestilltes" Team waren.
    Und stolz bin ich ganz, ganz doll, schließlich gab es ja auch Tage und Nächte vor allem in der Anfangszeit wo es sicher nicht leicht mit der Stillerei war und wir / ich uns auch gegen andere behaupten mussten, sprich die "liebe" Anverwandtschaft, die dem (langen) Stillen eher negativ gegenüber stand.
    Irgendwie vermisse ich es schon, ich denke Dannie hat es sehr treffend geschrieben, die Babyzeit ist nun endgültig vorbei, aber um auf den neuen Abschnitt zu kommen, sie ist seitdem noch!!! verkuschelter :jaja: .
    Sie kommt über den Tag verteilt immer wieder an und kuschelt sich an mich ran, legt sich auf meinen Bauch, drückt mich fest, hält mich fest, das ist seit dem noch stärker geworden....und ich genieße das, bzw. wir.

    Nun wartet auf uns das spannende Kleinkindalter.

    Allen Noch-Stillmamis eine wunderschöne und lange Stillzeit...
    ....lG,I.
     
  6. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hoffentlich wird das bei uns auch so... sind auf einem guten Weg... sie ist 8 Monate alt und die Beikost wird zwar mehr, aber morgens, nachmittags und nachts gibts nur Mumi...

    Eigentlich habe ich gesagt, daß ich "nur" 1 Jahr stillen will, aber wenn man das so liest -wahrscheinlich werde ich auch auf ihr Zeichen warten...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...