erste beikost???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von aquarius, 23. Juni 2003.

  1. hallo ihr lieben, hallo ute :)

    mein aris ist jetzt 4,5 monate alt und wird noch voll gestillt... ich möchte nach dem 6. monat mit zufüttern anfangen und hab immer gedacht, ist ja nicht schwer - nimmste karotte, kann ja nix schiefgehen!!! :jaja: :jaja: :jaja:
    hab jetzt aber schon öfter gehört, dass karotte nicht gut sein soll als erste beikost, bei allergierisiko und bei mumi-kindern, die nicht so oft die windeln voll machen, da es stuhlfestigend ist... beides trifft bei uns zu, jetzt überleg ich schon die ganze zeit, mit was ich am besten anfangen sollte :heul: :o :heul: :o :heul: :o

    habt ihr mir ein paar tipps??? dankeschön :bravo: :bravo: :bravo:
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Kürbis, Mais, Pastikake, Kartoffel, Zuchini, Kohlrabi :-D und dann vielleicht doch mal Möhre ausprobieren...
     
  3. wow - so schnell :bravo: :bravo: :bravo:

    und das kann ich alles bedenkenlos geben? gibt es da irgendwas, was sie besonders gerne essen? karotte ist ja wohl sehr beliebt, weil so süss, oder?
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Meine Kinder haben beide mit Kürbis begonnen - auch süsslich und lecker. Mais ist süßlich, Pastinake auch.
    Du kannst die alle von Anfang an füttern - aber immer nur eine neue Sorte pro Woche :jaja:. Kartoffel kommt in der 2. Woche zum ersten Gemüse, ebenso ein Löffel Öl - damit die Pampe auch satt macht :jaja:.
    Lulu
     
  5. huhu :D

    hab mich jetzt ein bissel (auch bei ute mal wieder!) belesen :jaja: :jaja: :jaja: ist es normal dass bei kürbis immer reis mit drinne ist? geht das dann auch als 1. beikost? ich dachte nämlich, dass das erste gläschen nur aus 1 zutat bestehen soll? und pastinake hab ich letztens mal gekostet *schüttel* schmeckt ja nach gaaaaar nix!!!

    und wie gehts dann weiter? 1. woche monogemüse, dann 2. woche dieses gemüse mit kartoffel + öl... und dann? 3. woche neues gemüse ausprobieren? mit oder ohne kartoffel + öl? und fleisch? und wann kommt die 2. mahlzeit dazu? pro monat eine ersetzen, ist das ok?

    uiuiui ganz schön kompliziert!!! 8O 8O 8O
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...