Ernährung bei Durchfall

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Petri, 18. April 2011.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ihr Lieben, hallo Ute,

    unser Kleiner (11 Monate) hat seit gestern Durchfall (gestern tagsüber 7 mal, nachts zweimal). Heute bisher nur zweimal, aber das Mittagessen von gestern kam unverdaut wieder raus :-(
    Beim Kinderarzt waren wir noch nicht, ich habe mich heute morgen nur telefonisch beraten lassen. Daraufhin habe ich mir ein Elektrolytpräparat aus der Apotheke geholt. Leider trinkt er das nicht. Mit Mühe und Not hat er vielleicht 50 ml von den 200 ml, die er trinken soll getrunken :-( Und er soll ja mehrfach 200 ml trinken, wir kommen noch nicht mal auf einmal soviel... Was kann ich noch tun? Kann man damit den Brei anrühren (statt Wasser)?

    Zu Essen hat er heute einen Zwieback-Brei mit geriebenem Apfel und Banane bekommen. Heute mittag Kartoffelpüree (reine Kartoffeln mit etwas Wasser und ein paar Streuseln Salz), etwas Weißbrot und Banane. Heute nachmittag bekommt er wieder den Zwieback-Brei wie heute morgen und heute abend den Milchbrei mit Hirse und Milumil 1 (die Kinderärztin meinte, das könne er ruhig essen).

    Getrunken hat er heute morgen 200 ml Milumil 2, etwas von der Elektrolylösung und wenig Wasser. Heute abend bekommt er nochmal 200 ml Milumil 2.

    Kann ich noch was tun? Brauche ich eine Spezialnahrung? Kann ich Hirse nehmen oder besser Reisschleim?

    Wäre dankbar für ein paar Tips. Er war zwar heute morgen gut drauf, dafür hat er den Mittagschlaf nach einer Stunde abgebrochen und viel geweint. Er tut mir so leid.... Fieber hat er bisher nicht, nur einen wunden Po inzwischen.

    P.S. Noch schnell editiert: Soll man den Apfel bei Durchfall mit oder ohne Schale reiben? Lese hier immer widersprüchliches.
     
    #1 Petri, 18. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2011
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Hi Petra.

    Kann es sein, dass er zahnt??? Weil es ihm ansonsten gutgeht...

    Niklas hat das seit fast 3 Wochen. :-( Morgens ist immer fest und den Tag über weich, teilweise auch flüssig mit Stücken. (Sorry für die schreckliche Beschreibung... :umfall:)

    Sein Popo sieht teilweise aus wie ein Pavian-Popo. Kreisrunder roter Fleck, heute ist der Po ok, dafür aber die Hoden rot. Man man man.

    Er hat lange mit den oberen 2 Schneidezähnen zu kämpfen gehabt. Seit heute ist ENDLICH der 2. durch. Eigentlich müsste es dann jetzt langsam besser werden.

    Ich frag nur, weil Niklas das IMMER hat wenn er zahnt. Ist immer wund und hat dünnen Stuhl. Ich find´s auch furchtbar... :(
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Hi Viviane,

    ja, er zahnt. Es kommen jetzt schon die Eckzähne. Bei ein oder zwei schaut auch schon die Spitze durch (er läßt mich nicht so genau in den Mund schauen:rolleyes:). Allerdings habe ich es gar nicht so darauf geschoben, weil die acht Schneidezähne alle ohne Probleme gekommen sind. Kein Fieber, kein Durchfall, nix.... Und die hat er schon komplett seit Anfang Februar :bravo:

    Wahrscheinlich kommt alles zusammen. Er ist jetzt auch viel draußen und spielt im Sand und auf dem Rasen. Und er nimmt ja alles in den Mund, auch Steine, Grashalme, Dreck.... :umfall:

    Hab jetzt mal Heilnahrung gekauft und Reisflocken. Werde dann morgen mal die Elektrolyte mit den Reisflocken mischen und hoffen, dass er das ißt. Trinken wollte er das Zeug ja nicht :ochne:

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Ich hab ne ganze Packung Heilnahrung verfüttert... Hat NIX gebracht... :umfall: Also wirklich gar nichts...

    Aber wenn es was bringt, dann wird es wohl nicht an den Zähnen liegen.

    Ich hab die ganze Zeit auch recht "reizarm" gefüttert. Trockenes Brot ohne Belag, Zwieback statt Kekse, mittags wieder Karotte mit Kartoffel und als Obst nur Äpfel und Bananen. Hat auch nicht viel gebracht, aber wenigstens ein bißchen. :)

    Niklas lässt mich auch nicht in seinen Mund schauen. Der bleibt danne infach konsequent zu! :) Aber heute kam ja endlich der obere 2. SChneidezahn (fühlen ist einfacher als schauen ;-)) und heute Abend war sofort endlich wieder ein fester Schiss in der Windel.

    Sachen gibt´s... :cool:
     
  6. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Danke Ute. Hab zwar auf Deiner Seite geschaut, aber die Rezepte noch nicht entdeckt :cool:. Werde das gleich sofort nachholen.

    Gestern abend hat er dann die Heilnahrung als Brei bekommen und etwas Banane, damit er das Kauen nicht verlernt :hahaha:
    Heute morgen gab´s 200 ml Milumil 2 und als Frühstück Reisflocken mit Elektrolytlösung, geriebenem Apfel (diesmal mit Schale gerieben) und eine viertel Banane. Zum Kauen dann noch etwas Weißbrot.
    Heute mittag wollte ich Kartoffelpüree machen, vielleicht kaufe ich noch schnell ein Möhren-Gläschen und rühr das unter. Und wieder Banane. Wieviel Banane dürfen die Kleinen denn so essen? Er mag die sehr gerne und hat gestern über den Tag verteilt anderthalb gegessen...

    Die Nacht war super. Er hat prima geschlafen ohne, dass wir die Windel wechseln mußten. Der 1. Stuhl heute morgen war auch schon besser, zwar viel, aber nicht mehr ganz so dünn. Dafür kam nach dem Frühstück nochmal eine Ladung dazu, die dann wieder dünner war. Mal sehen, wie der Vormittag verläuft, er ist jetzt bei der Tagesmutter. Dort soll er dann auch nur Weißbrot und Banane essen.

    Zum Glück ist er gut drauf, wenn man nicht gerade an seinen wunden Popo muß :(. Vielleicht kaufe ich noch in der Apotheke die Palliativ-Creme. Habe im Moment nur die Po-Creme von Weleda.
     
  7. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Das hört sich echt an wie bei mir...

    Wie gesagt, seit gestern ist der Zahn da und auf einmal nur noch normaler, fester Stuhl. Gestern Abend, heute Morgen und vorhin nochmal. Nach 3 Wochen Durchfall...

    Übrigens, hast die die Elektrolyt-Lösung mal probiert? Also ICH würd die auch nicht runterbekommen! :ochne:

    Ich glaube in der Heilnahrung sind auch Elektrolyte drin. Musst du mal durchlesen.

    Wir hatten übrigens nachts auch keine Probleme... ;-)

    Ja ja, die Zähnchen... :)
     
  8. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ernährung bei Durchfall

    Och nee, 3 Wochen will ich den Spaß aber nicht mitmachen ;)

    Letzte Nacht war zum Glück o.k., aber die Nacht davor mußten wir ihm zweimal die Windel wechseln, wobei wir beim zweiten Mal nachts um 3 die Windel gleich nochmal tauschen mußten, denn als die eine um war, mußte er nochmal drücken und es kam nochmal etwas "Land" mit.

    Ich mag die Elektrolylösung auch nicht ;) Aber ich würde sie runterkriegen, wenn ich müßte. So einem Wurm kann man das aber nicht begreiflich machen, also kommt´s in den Brei :)

    In der Heilnahrung sind auch Nährstoffe drin, aber ich weiß nicht, ob da genug Salz und Glucose drin ist.

    Naja, solange er einen fitten Eindruck macht, denke ich, ist es so in Ordnung, wie er momentan ißt und trinkt.

    Dann hoffe ich mal, dass alle vier Eckzähne auf einmal kommen und der Spuk schnell vorbei ist :crazy:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zwiebackbrei bei durchfall

    ,
  2. zwieback bananen brei durchfall

    ,
  3. banane zwieback durchfall

    ,
  4. zwiebackbrei mit banane bei durchfall,
  5. apfel banane zwieback brei bei durchfall
Die Seite wird geladen...