Erik und das Opa-Gespenst

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von nici, 16. Januar 2006.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Ihr Lieben,

    eine Freundin hat mir heute dieses Bilderbuch gezeigt und ich finde es wunderbar!

    Eriks Opa stirbt. Danach aber kommt er Erik besuchen und ist irgendwie sehr traurig, weil er noch was vergessen hat, aber nicht so recht weiß was. Sie stellen dann auch fest, daß Opa durch die Wand gehen kann, usw. Die folgenden Nächte verbringen sie gemeinsam, um zu suchen, was den Opa noch hält. Am Tag ist Erik dann super müde und schläft fast am Tisch ein. Die Eltern wissen nicht so recht was los ist und glauben ihm die Geschichte auch nicht.
    Bis Opa und Erik herausfinden was noch fehlt: Opa konnte sich noch nicht verabschieden.
    Und als das dann geschehen ist, kann Opa endlich gehen und Erik wieder schlafen.

    Ganz toll gezeichnet. Ein bißchen lustig und eht so sehr ans Herz, daß mir fast die Tränen flossen beim lesen. Erik ist ein ganz süßer kleiner, der die Sache mt ganz viel Mut und Motivation anpackt.

    [ISBN]3789162515[/ISBN]
     
    #1 nici, 16. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2006

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...