Eric ist "geflogen"

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Michi72, 28. Juli 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Juhu,

    Eric kam gestern völlig stolz und mit einem riesen roten Fleck mitten auf der Stirn mit seinen Geschwistern von Spielplatz wieder und erzählte mit stolz geschwellter Brust:"Mama, ich bin von der Schaukel geflogen!Mann war das ein Sturzflug!"

    Ja, super!, dachte ich, nu hat er völlig nen Dachschaden.Wie kann man da noch stolz drauf sein?
    Eric geht am 31.August in die Schule, hat mittlerweile 3 Beulen(in allen möglichen Farben :eek: ) und nun auch noch eine Schürfwunde mitten auf der Stirn.
    Wenn der so weiter macht, geht er noch völlig im Gesicht lediert zu seinem ersten Schultag.Ich könnt :heul: , wie soll er da bloß aussehen.
    [​IMG]
    Ach ja, was man auf dem Foto nicht so gut sieht, die Nase hat auch was mit ab bekommen.Das ließ sich alles garnicht so gut fotografieren, seine regenbogenbeulen erkennt man irgentwie garnicht 8O

    Hat jemand einen Tipp, was ich machen kann, damit er bis ende August wieder "gut" aussieht?Gibt es da irgentwas was man gleich drauf machen kann, damit er garnicht erst so lediert aussieht?

    Gruss
    Michi
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich geb Marlene nach Sturzflügen immer gleich Arnica-Globulis. Die helfen ganz fein. Die Beulen werden nicht so dick und wenn man's schnell genug gibt, werden sie auch kaum blau.
    Allerdings wollte ich wenn unser Fläschchen leer ist, mal dazu übergehen, Arnica in Tablettenform zu nehmen. Das find ich handlicher, wenn's beim weinenden Kind schnell gehen muß. :eek:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...