Ergebnis vom Ersttrimester-Screening

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Lumax, 2. August 2004.

  1. Lumax

    Lumax Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    KR
    Hallöli,
    eigentlich hatte ich den Termin gemacht, damit mein Männe und ich die Zeit der Schwangerschaft genießen können - aber es kommt ja immer anders!
    Leider war das Ergenis nicht so prickelnd, die Nackentransparenz ist vergrößert und meine Blutwerte sind auch nicht viel besser gewesen.
    Das heißt, dass Risiko, dass unser Würmchen eine Trisomie 21 hat liegt bei 1:36, ein Wert, den man normalerweise bei einer ca. 46 Jahre alten Frau erwartet.
    Morgen bekommen wir einen Termin für die Fruchtwasseruntersuchung und ich weiß einfach nicht, wo mir im Moment der Kopf steht :-(
    Drückt uns bitte die Daumen!

    Verwirrte Grüße
    Simone
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    oh nein ich drücke euch ganz feste die Daumen das nichts dabei raus kommt!
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Ich drücke gaaanz fest die Daumen!

    :tröst:
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich würde mir da keine sooo großen Sorgen machen. Ich weiß das das eigentlich überhaupt kein Anzeichen für DS sein muß. Wir haben soo viele Kinder in der DS Liste die eine normale Nackentransparens hatten wie welche mit auffälliger Transparenz.

    Ich drücke Euch alle Daumen!

    lg Alex
     
  5. Lumax

    Lumax Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    KR
    Erstmal Danke für Eure Antworten!
    Es ist schon komisch, irgendwie will mir nicht in den Kopf, dass unser Würmchen nicht gesund ist, aber diese Warterei ist furchtbar!
    Wißt Ihr wie lange ich auf das Ergebnis einer Fruchtwasseruntersuchung warten muß? Ich habe irgendwo mal gehört, dass man schon einen Schnelltest machen kann...

    Es fing alles so schön an gestern, ich war so sicher, dass uns der Doc sagt, dass wir eine gesunde Tochter bekommen.
    Irgendwann fragte er dann, ob wir wissen möchten, was es wird und wir haben natürlich ja gesagt. Er sagte dann, dass wir eine kleine Zicke bekommen. Ich hab mich so gefreut und 2 Stunden später kam dann dieser Anruf.
    Ich habe die Nacht nur Alpträume gehabt, ich habe zum Geburtstag ganz viele süße Mädchensachen bekommen, aber keiner wußte, dass ich garnicht mehr Schwanger bin :heul:

    Irgendwie platzt mir der Kopf, aber andererseits fühle ich mich total leer...
    Aber ich versuche positiv zu denken, schließlich bekommen ja 35 von diesen 36 Frauen ein gesundes Kind!

    Traurige Grüße
    Simone
     
  6. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Ich möchte dir auch ganz feste die Daumen drücken. Ich kann mir vorstellen , wie aufgewühlt und nervös Du bist. Aber bleibe bis zum Test stark für dein Würmchen und lass Dich jetzt nicht aus der Bahn werfen.

    Ich drück dich

    wippi
     
  7. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Hallo

    Ich drück dir natürlich die Daumen das mit deinem kleinen Mädchen alles in Ordnung ist.

    Aber diese Tests sind nicht immer sicher.
    Meine Freundin hatte auch ein total schlechtes ergebnis.
    Sie war dann zum 3D Ultraschall und zur fruchtwasseruntersuchung und es ist mit ihrem Baby alle sin Ordnung.
     
  8. Hallo Lumax,

    auch ich drücke ganz fest die Daumen, evtl. kann ich Dich etwas beruhigen :

    http://de.geocities.com/Unsere_Melissa/ssc.html (bei 08.04.2004)

    und dann:

    http://de.geocities.com/Unsere_Melissa/ergebnis.html

    Um Mißverständnissen vorzubeugen: Meine Kleine ist zwar "nicht ganz gesund" aber das hatte und hat nichts mit der Nackentransparenz zu tun, das war eine "andere Geschichte"! Also bitte nicht vermischen
    :-D Die Messung der Nackenfalte ist ...ziemlich unsicher. In England (wars glaub ich ansonsten wars Amiland) wurde diese Untersuchung abgeschafft weil die Ergebnisse einfach nicht sicher genug sind, es sind ja nur wahrscheinlichkeiten.

    Mach dich bitte nicht aufgrund von wahrscheinlichkeiten verrückt (ich weiß ist leicht gesagt! :jaja: ) denk (positiv) an dein Würmchen :tröst:

    Es gibt bei der Amniozynthese einen sog. FISH-Test, das ist der Schnelltest bei dem "die drei" Chromosomenstörungen, sprich, Trisomie 21 (DS),Trisomie 18..und die dritte fällt mir grad nicht ein :oops: schonmal getestet werden, dieses Ergebnis hat man normalerweise nach wenigen Tagen, bei "medizinischer Indikation" wird es von der KK bezahlt, das endgültige und ausführliche Ergebnis dauert ca. 4 Wochen da sie aus dem entnommenen Fruchtwasser erstmal Zellen gewinnen müssen, quasi "züchten" müssen um alles genau analysieren zu können.

    Alles alles gute für euch :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...