Erfahrungen mit Milupa SOM ??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Dean, 3. Oktober 2007.

  1. Hallo zusammen...

    wollte mal fragen ob es Eltern gibt die Erfahrungen mit Milupa SOM haben.

    schmeckt sie den Kindern ?
    wird sie gut vertragen ?
    wie sieht es mit der Sättigung aus ?
    gibt es sonst irgendwelche Probleme ?

    ....wir haben wegen verdacht auf Kuhmilchallergie angefangen umzustellen, allerdings habe ich das Gefühl das die Nahrung nicht besonders lange satt macht und auch nicht wirklich zu schmecken scheint...

    :danke:

    Gruss

    Dean
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Erfahrungen mit Milupa SOM ??

    Hallo, meine beiden Kinder bekamen Milupa SOM.
    Es gab keinerlei Probleme, die Magen Darm Probleme waren in kurzer zeit reguliert, die Kinder zufriedener.

    Zum sättigen kann ich nicht viel sagen da sie vorher auch bei Bedarf gestillt worden sind.

    Milupa SOm hat keine Stärke, entspricht einer PRE Milch und kannst du smit auch bei bedarf geben.

    Meine haben sie beide ohne murren getrunken, so schlimm kann sie also nicht schmecken. Woebi Kids ja auch instinktiv merken das es ihnen gut tut bzw lehnen ja Sachen ab die sie nicht vertragen. Vll ging es deswegen bei uns auch ohne Probleme.

    Sandra
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Erfahrungen mit Milupa SOM ??

    Kadidja hat es nicht geschmeckt, sie hat davon zwar ein wenig getrunken, aber nicht besonders viel. Milchbrei, der mit SOM angeruehrt wurde, hat sie auch nicht gegessen. Ich habe aber auch noch gestillt, das SOM war nur zum Ergaenzen, wenn ich nicht genug MiMi gepumpt hatte sowie zum Milchbrei anruehren. Sie wurde dann ziemlich chaotisch ernaehrt, so gar nicht nach Utes Empfehlungen, weil sie einfach einiges verschmaeht hat. Aber sie ist auch gross geworden und die Kuhmilchunvertraeglichkeit hat sich irgendwann ploetzlich verwachsen. Mittlerweile konsumiert sie sogar ziemlich viele Kuhmilchprodukte.
     
  4. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: Erfahrungen mit Milupa SOM ??

    Aaron hat SOM problemlos akzeptiert und vertragen. Umgestellt haben wir erst mit circa 7 Monaten, vorher gabs sowohl HA- als auch normale Säuglingsmilchnahrung. Die Sättigung war kein Problem - im Gegenteil: unter SOM hörte das ständige Spucken auf und er begann zum ersten Mal kontinuierlich zuzunehmen.
    Aaron ist heute knapp 3 und verbraucht immer noch circa 1 Packung SOM pro Woche als Kuhmilchersatz.

    Falls die Sättigung in eurem Fall ein Problem darstellen sollte, besthet doch immer noch die Möglichkeit Milupa Reisflocken unterzurühren. Dann wäre wie bei 1-er Milch auch ein gewisser Stärkeanteil enthalten.
     
  5. AW: Erfahrungen mit Milupa SOM ??

    Hallo,

    ich habe eine 15 Wochen alte Tochter. Vor ca. 5 Wochen wurde eine Kuhmilchallergie festgestellt. Wir haben umgestellt auf Milupa SOM. Seit der Zeit hat sie Verstopfung. Wir haben erst Einläufe !!! bei der kleinen machen müssen, damit sie überhaupt konnte. Abführmittel kam dann auch in Einsatz. Nur ist das alles keine Lösung und nicht wirklich zufriedenstellend. Also haben wir umgestellt auf Humana SL, jedoch ist keine Besserung in sicht. Nun bekommt sie in jede Flasche einen Löffel Birnenkompott und etwas Ölivenöl. Das alles hilft aber auch nicht wirklich. Seit 4 TAgen verweigert Sie nun auch die Sojanahrung. Sie trinkt nur noch 400 ml am TAG !!!!!!!!!!!!!!!!
    Heute war ich bei einer Heilpraktikerin die bestätigt hat, dass sie auf Kuhmilch und Soja reagiert.

    WAS MACHE ICH JETZT!

    Kann mir jemand weiterhelfen.

    Ich habe von dem Milupa Pregomin gehört, das soll aber nicht besonders gut schmecken. Wie kann ich meinem Kind helfen???

    Vielen Dank im voraus für die Antworten.
     
  6. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Erfahrungen mit Milupa SOM ??

    Zu einer Reaktion auf Kuhmilch und Saja kann ich nichts sagen.

    Aber unser Zwerg hat auch eine Kuhmilchunverträglichkeit und wurde mit Milupa SOM ernährt. ich kann mich nur anschließen: er hst sie immer gerne und viel getrunken also vermute ich mal, dass sie auch schmeckt (heute trinkt er Sojamilch aus dem TETRA-Pack). Die Beschwerden waren sofort weg und es gab weder Verstopfung noch Durchfall. Zur Sättigung kann ich leider nicht viel sagen, da ich es immer so gehalten habe, dass er Milch bekommen hat, wenn er danach verlangt hat (ob jetzt aus Gewohnheit oder aus Hunger). Meistens hat er zweimal in der Nacht danach verlangt, ist aber dann auch direkt wieder eingeschlafen, so dass es mir egal war 2x aufzustehen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milupa som

    ,
  2. som milupa

Die Seite wird geladen...