Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tigerchen, 4. November 2013.

  1. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben uns fast für unser Familiengeschenk zu allen anstehenden Feiertagen entscheiden: wir wollen einen Voolautomaten mit Mahlwerk, Milchaufschämer & Co.
    gestern war unser Media Markt geöffnet, naja, was soll ich sagen - die Auswahl ist groß, Preise tlw. jenseits von gut und böse.
    Wer nutzt sowas? was habt ihr? welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Worauf soll man achten?
    Habt Ihr Tipps?

    bittet ergebenst Tigerchen
     
  2. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    uih viel kann ich nicht dazu sagen, aber lecker Kaffee. Bei uns kommt nur eine Senseo zu Weihnachten. :)
     
  3. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    naja, wir dachten, bevor wir viele Kleinigkeiten uns gegenseitig schenken und Großeltern sowieso Geld schenken, machen wir mal was großes daraus. GG und ich sind sowieso kaffeesüchtig :oops:
     
  4. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    Wir haben uns zusammen letztes Jahr zu Weihnachten die Bosch Verobar 300 geschenkt.
    Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden. Kaffee schmeckt klasse, Mischgetränke sind ein Traum,
    die Kids lieben die warme Milch, man kann auch Teewasser rauslassen, Milchschaum wird Megafest... also es passt wunderbar.

    Einziges Manko: Die Maschine checkt nicht, ob die Wassermenge im Tank für die gewählten Getränke ausreicht... das ist blöd.

    Aber sonst: alles TOP :)
     
  5. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    Wir haben eine Jura. Wobei ich Jura nie im Media Markt kaufen würde, sondern nur beim Vertragshändler. Zumal Media markt keine wirklich neuen Modelle hat.

    Jura kann ich persönlich nur empfehlen, ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    Unsere kennst du ja, für den normalen Hausgebrauch ok, wobei ich Milch eher von Hand als mit der Düse schäume.
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    Danke Mela!
    Mit Jura liebäugelt mein GG grundsätzlich, dann suchen wir, wenn, dann aber einen anderen Händler!
     
  8. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Erfahrungen mit Kaffee-Vollautomaten?

    Mein Mann ist Schweizer, da musste es Jura sein ;) Zumal unsere erste schon von ihm mitgebracht war. Aber ich find Jura auch klasse, vor allem den Reparaturservice find ich toll, die haben gestaffelte Festpreise.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...