erfahrungen mit 2 kindern mit kleinem altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sandraundvanessa, 25. Juni 2004.

  1. hallo

    wer kann mir von erfahrungen berichten, wenn wann zwei kinder mit kurzem abstand hintereinander hat.
    meine kleine ist jetzt bald 8 monate alt und wir überlegen schon wegen einem zweiten.
    wer kann mir seine erfahrungen schreiben.
    danke

    sandra mit vanessa 11.11.2003
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Sandra!

    Hier ist schon ganz viel darüber geschrieben worden, schau mal in der Suchmaschine nach, ich hab grad nicht so viel Zeit. Ich schau später mal nach, letztens gings grad wieder drum....

    Meine beiden sind eineinhalb Jahre auseinander und der Anfang war sehr heftig, aber ich bin total glücklich, daß ich einen kurzen Abstand habe! So ungefähr war auch der Tenor von anderen, die letztens geschrieben haben, die auch noch Kinder mit 5 Jahren Abstand haben oder länger. Kurz ist super für Kids, aber vor allem am Anfang anstrengend für Mama!

    Bis später

    Christine
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
  4. danke für deine antwort. ne da bin ich noch nicht angemeldet. schau gleich mal nach.
    danke nochmal

    sandra mit vanessa 11.11.2003
     
  5. Hallo,

    Du findest auch viel in der Suchmaschine unter zwei unter zwei :))) ich habe da selber oft nachgelesen, weil unser Abstand 20 Monate beträgt.
    Ich bin ein Fan des kurzen Abstandes und habe es bewußt so gelegt (hat auch geklappt).
    Ja, es ist heftig, das kann ich Dir sagen :jaja: , aber es hat auch viele Vorteile. Lies Dich mal durch, ich glaube Tati hat auch irgendwo mal Vor und Nachteile gepostet.

    Für mich war es ein wenig nachteilig, da meine 2. Schwangerschaft sehr unangenehm war und mich das echt Kraft gekostet hat, aber das ist pp=persönliches Pech.


    Meine Motive waren: die Eifersucht ist weniger (wir haben keine bisher, toi toi toi), die Wickelkommode ist schneller aus dem Haus, man hat es dann hinter sich und ich hoffe, dass die beiden Mädels toll miteinander spielen werden. Ausserdem bin ich nicht mehr die Jüngste und wollte nicht mehr so spät noch Kinder kriegen (bin jetzt 3:relievedface:

    LG Makay
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...