Erdwärme

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von RTA, 11. Februar 2006.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    wir überlegen uns im Moment, ob es für unseren Haushalt sinnvoll sein könnte, die Erdwärme anzuzapfen.

    Macht das jemand von Euch und kann uns persönliche Erfahrungen berichten?

    LG
    Regina :blume:
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erdwärme

    Da häng' ich mich doch glatt mal ran ...
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erdwärme

    :winke: Silly,

    ich glaub`, wir müssen frieren :)

    LG
    Regina :blume:
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erdwärme

    na, hoffentlich noch nicht sobald ;)

    Allerdings wird bei uns in der nächsten Jahren, irgendwann (hoffentlich dauerts noch ein Weilchen ....) eine neue Heizanlage fällig :nix: und daher würden uns Alternativen natürlich sehr interssieren.
    Zumal Öl und Gas nicht billiger werden und früher oder später nicht mehr erschwinglich sind - und Solar aufgrund der zu kleinen Dachfläche gar nichts bringt.

    :winke:
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erdwärme

    Huhu,

    bei uns wird das Ganze wahrscheinlich schon dieses Jahr aktuell :jaja:

    Wir haben ein altes Fachwerkhaus und wir haben letztes Jahr so viel für Strom und Gas zahlen müssen, daß wir wirklich ernsthaft überlegen.

    Als erstes müssten dafür die alten Holzfenster ausgetauscht werden. Und weil das gleich recht viel kostet, meinte Werner dann könnte man gleich alles machen und dafür einen neuen Kredit aufnehmen :umfall:

    Jedenfalls sucht er nun das ganze I-Net nach Infos ab. Aber es wäre halt auch schön gewesen, von jemandem persönliche Erfahrungen zu hören.

    Sonnenenergie wäre auch was für uns. Wir hätten auch das perfekt ausgerichtete Dach, aber leider ist das die Windseite. und wenn der Wind unter die Elemente fährt, wissen wir nciht, wie lange die alten Dachbalken das aushalten:-?

    Dann lieber ein Loch bohren :)

    LG
    Regina
     
  6. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Erdwärme

    Haben Erdwärme 1997 bei Freunden durchgezogen. Idee ist ganz klasse. Problem ist: Technik damals noch nicht ganz ausgereift. Halt so wie die ersten Solarsachen auf dem Dach. Es sind verflixt hohe Investitionskosten. Die rechnen sich, wenn das Zeugs so lange hält, wie es versprochen wird. Aber geht was kaputt, sausen die Kosten gleich wieder hoch.
    Vorteil ist, man denkt sich in die Materie rein und ist dann selbst in der Lage, seine Heizungsform zu kennen, zu lieben - und damit richtig umzugehen...
    Meine Freunde sind zufrieden, würden es wieder machen - und haben viel dafür bezahlt. Rechnen tut sich das für die erst in vielen Jahren, es sei denn... uns wird der Öl- und Gashahn abgedreht.
     
  7. AW: Erdwärme

    also wir überlegen das auch, aber noch ist dafür kein geld da...
     
  8. AW: Erdwärme

    hmm helfen kann ich auch nicht, wir müssen unsere Ölheizung dieses Jahr erneuern und die soll dann ganz raus fliegen.

    Wir sind jetzt auch dabei uns nach Alternativen umzusehen. Bei uns wird es wahrscheinlich die Holzpelletsheizung (oder Getreideheizung) werden.

    Mit Erdwärme haben wir uns noch nicht so sehr ausseinander gesetzt, werde das Thema mal hier wenn ich darf mitabonieren, vielleicht kommen hier noch gute Gedanken.

    Liebe Grüße

    Sabine mit Anna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...