erdbeerkuchen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rabe socke, 30. Mai 2012.

  1. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    hi ihr,

    ich bin auf der suche nach einem tollen erdbeerkuchenrezept.
    ich hab allerdings sonderwünsche :heilisch:

    ich mag diese erdbeerkuchen nicht mehr, wo einfach ein boden unten drunter ist, die erdbeeren als ganzes (oder halbes oder sonstwie) oben drauf und dann ein guß und fertig....
    das ist so einfallslos.

    hat von euch jemand ein rezept, wo die erdbeeren irgendwie "verpackt" sind. in einer masse (NICHT sahne !!!!!!) oder direkt im teig oder irgendsowas ????
    irgendwas raffiniertes halt ???
    im chefkoch find ich nix.
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: erdbeerkuchen

    Ich mache auf den Tortenboden immer Vanillepudding und dann die Erdbeeren drauf.
    Wahrscheinlich auch einfallslos, was?! Aber immer wieder lecker!
     
  3. Onna

    Onna süße Chilischote

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: erdbeerkuchen

    Ich mach im Sommer immer einen Erdbeer-Mascarpone-Minz-Kuchen. Schmeckt super frisch und ist mit der Minze und Mascarpone mal was anderes. :sabber:


    Rezept wäre:

    Mürbeteigboden (selbstgemacht oder gekauft)
    500 g Erdbeeren
    1 Becher Mascarpone
    1 Becher saure Sahne
    1 Zitrone
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Bund frische Minze (TK oder Trockenminze kommt nicht so gut)

    Mürbeteigboden herstellen.

    Minze hacken und ein paar Blätter zum Garnieren zur Seite legen.

    Die Mascarpone mit der sauren Sahne verrühren, mit abgeriebenen Zitronenschale, dem Saft der Zitrone und dem Vanillezucker abschmecken und die gehacke Minze unterheben. (den Zitronensaft nicht komplett auf einmal reinkippen, sondern nach Geschmack)

    Wichtig ist, dass man die Mascarpone mit der sauren Sahne und der Zitrone mit der Hand verrührt. Mit dem Mixer wird die Masse sehr flüssig.

    Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden.

    Die Creme auf den Mürbeteig streichen, mit den Erdbeeren belegen und ein paar ganze Minzblättchen drauf verteilen.
     
  4. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: erdbeerkuchen

    :winke:

    Ich mache gerne eine Käsesahne mit Erdbeeren. Also ein einfaches Käsesahne - Rezept und anstatt Mandarinen Erdbeeren nehmen, oder die Erdbeeren pürieren und unter die Quarkmasse ziehen, dann auf einen Biscuitboden geben und vor dem servieren mit halben Erdbeeren incl. grün belegen, dann keinen Teigdeckel auflegen. Oder kleingeschnittene Erdbeeren auf der Quarkmasse verteilen und mit einem Guß überziehen.

    Lg Martina
    -------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/05
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
  6. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    AW: erdbeerkuchen

    @ elchen: stimmt, schmecken tut das mit dem vanillepudding schon lecker, aber wie gesagt: ich wollt mal was andres machen !!

    @ onna: wow !!!!! DAS hört sich mal richtig lecker an !!!! allerdings auch nach ganz schön arbeit, oder ????

    @ martina: käse-sahne ist nicht soooooo mein ding. hört sich allerdings auch nicht schlecht an.

    @ jesse: auch ganz schön *slurp* :hamm::sabber: nur soll das ganze ein geburtsttagskuchen werden :cool:, da kommt ein tiramisu glaub nicht so gut

    aber erst mal: danke an euch alle !!!
    ich glaub, das eine oder andre werd ich zu andrem anlass mal ausprobieren !!!!

    :bravo:
     
  7. Onna

    Onna süße Chilischote

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: erdbeerkuchen

    Ne Silvia. Der Kuchen geht echt total fix. Deshalb mach ich den ja so gern. :hahaha: Wenn ich Lust hab, back ich den Mürbeteigboden selbst... man kann aber auch wirklich gut einen Fertigboden kaufen. Hab ich auch schon gemacht.

    Und im Prinzip musst du nur die Erdbeeren schnippeln, die Minze kurz etwas klein schneiden und die Creme anrühren. Das geht wirklich fix. Draufstreichen und belegen dauert dann keine 5 Minuten. :jaja:

    Mit Fertigboden (und die sind auch echt lecker) hast du das Ding in ca. 15 Minuten fertig. :)
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: erdbeerkuchen

    :???: Warum jetzt genau???
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...