erdbeeren und nudeln

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Natalia, 19. April 2005.

  1. Igitt, was für ein Titel!

    Was ich eigentlich fragen wollte: gebt ihr euren Kindern schon Erdbeeren? Es heißt ja, man soll die frühen Erdbeeren nicht kaufen. Wie steht es denn mit den Öko-Erdbeeren aus Spanien? Sind sie auch verdächtig oder sind sie ok?

    Und das andere: mein Kind mag keine Vollkornnudeln. GEsund ist bäää. Sind denn die "normalen" tatsächlich so ungesund?

    LG Natascha
     
  2. Hallo Natascha,
    die Öko-Erdbeeren waren letztes Jahr im Test unbelastet. Das sind sie dann hoffentlich auch dies Jahr wieder. Bei uns gibts noch keine im Bioladen aber ich hätte keine Bedenken, sie zu kaufen und auch an die Kleinen zu verfüttern.

    Wenn Du nicht 5x die Woche Nudeln kochst, sehe ich kein Problem in den normalen Hartweizennudeln. Meine Kinder essen die auch lieber. Ich habe schon mal versucht, beide Sorten zu mischen, aber natürlich artete das Essen dann in eine Nudelklauberei aus..:-?
    Austricksen kann man mit Hirsenudeln. Die sind hell. Es gibt sie im Bioladen und zum Preis sage ich mal nix....:nix:
    Liebe Grüße
     
  3. Es ist komisch, ich glaube nicht, daß Maxim wirklich zwischen helleren und dunkleren unterscheiden kann. Er mochte total gerne die hellen, dann habe ich die Vollkornnudeln gekauft, in derselben Form, und die hat er alle auf den Boden geschmissen. Da dazwischen mehrere Tage lagen, glaube ich kaum, daß es an der Farbe liegen konnte. Entweder mag er den Geschmack nicht oder er mag im Moment gar keine Nudeln mehr.

    Danke für die Infos!

    Liebe Grüße, Natascha
     
  4. Ich glaube schon, dass es an der Nudelfarbe liegt, Natascha. Er ist ja nicht farbenblind und kleine Kinder lieben das, was sie kennen. Meine jedenfalls waren mit Neuem immer sehr zurückhaltend. Koch nochmal helle Nudeln und guck, was passiert.

    Lieben Gruß
     
  5. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    Vielleicht liegts ja auch am Biss? Ich finde, das Vollkornnudeln etwas "knackiger" sind (oder was waere das passende Wort?) als die normalen...Mein Sohn ist alles was nach Nudel aussieht, Hauptsache die kommen mit Tomatensosse, Sahnesosse its voll:wuerg:
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir essen schon Erdbeeren :bravo: weil ich die liiiiiebe und mich davon ernähren könnte (am besten mit Schlagsahne :oops: ).

    Vollkornnudeln mag ich auch nicht :nein: und ich glaube eher, dass es am Geschmack liegt als an der Farbe. Mir schmecken sie halt auch nicht. Johanna isst sie allerdings anstandslos (trotzdem - ich kann mich nicht dazu durchringen)

    Liebe Grüße

    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...