Erbrechen, Durchfall und sie schläft u. schläft u. schläft

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Andrea3030, 29. Februar 2004.

  1. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    heute Nacht fing Chiara an zu brechen u. hatte dann heute Morgen auch ein wenig Durchfall. Da sie auch jegliche Flüssigkeit, ca. 10 Min. später wieder schwallartig erbrach sind wir zum Notdienst. Die sagten uns wir sollen bis Morgen abwarten, wenn es sich nicht gibt, dann zum Kinderarzt. Jetzt schläft sie aber schon dauernd (hab ich bei ihr noch nie erlebt) u. hatte vor einer Stunde erhöhte Temperatur (38,4 Grad). Was mache ich jetzt wenn die Temperatur steigt? Sie hat jetzt auch richtig viel Durchfall bekommen. Da wirkt doch kein Zäpfchen. Und Wadenwickel darf man doch nur machen wenn die Füße warm sind, oder? Die sind nämlich kalt u. ihr ist dauernd kalt.
    Wir waren gestern im Mac Donalds u. sie durfte mal Fritten mit Mayo essen. Und hat sich nachher als ich auf Toilette war meinen Milchshake geklaut u. 2-3 Schluck getrunken, bevor ihr mein Mann den Becher abnahm. Kann das vielleicht alles davon kommen?

    Liebe besorgte Grüße
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Andrea,

    bis 39,5 brauchst du über Fiebersenkung die erstmal kein Kopfzerbrechen machen.

    Du musst sie zum shcluckweise trinken bewegen. Essen braucht sie nicht, aber trinken ist sehr wichtig. Ob warm oder kalt - egal wie ........

    Schau hier www.babyernaehrung.de/fieber.htm und
    www.babyernaehrung.de/durchfall.htm

    Wenn sie ansprechbar ist zwischen den Schläfchen und etwas trinkt ist es gut. Wirkt sie sehr benommen oder riecht fruchtig aus dem Mund bitte zum Notdienst gehen

    Gute Besserung wünscht
    Ute :ute:
     
  3. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Ute,

    ihre Temperatur war heute Abend bei 38,5 Grad, von daher habe ich nichts gemacht, werde sie aber im Auge behalten heute Nacht. Sie hat den ganzen Tag geschlafen u. war zwischendurch mal höchstens 10-15 Min. wach. Hat aber gut getrunken u. auch ein Stück Banane u. einen gerappten Apfel gegessen. Komischerweise war es ihr die ganze zeit kalt, obwohl sie sie ganz warm angefühlt hat. Sie ist sowieso immer schon ab 38 Grad ganz mitgenommen, ihre Augen stehen auf halb sieben u. sie ist ganz schlapp.

    Jetzt warte ich mal Morgen ab.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...