Er wirkt so vernünftig!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Maren1975, 22. Februar 2005.

  1. Hallo!
    Seit unserer Erkätung, die Aryon ziemlich geschafft hat, wirkt er so vernünftig und brav!
    Das ist mir nicht geheuer! Er ist eigentlich die totale Knallbohne!
    Hat jemand Erfahrung mit Sinneswandel im KK-alter?
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Er wirkt so vernünftig!

    Hallo Maren,

    ich habe das schon öfter im Freundeskreis beobachtet. Es gibt durchaus Kinder, die mit einer Krankheit eine Art Entwicklungssprung durchmachen.
    Das ist nicht weiter bedenklich - freu' Dich drüber ( ist doch besser als eine Trotzphase :-D )
    Und keine Angst: nichts desto trotz kann er sich wieder in eine Knallbohne zurückverwandeln

    LG Silly
     
  3. AW: Er wirkt so vernünftig!

    Jo, geht bestimmt schnell, die Rückverwandlung!
    Bin aber angenehm erstaunt und kann mein Glück kaum fassen!
    Die letzten Tage verliefen um einiges harmonischer als sonst!
    Soooooooooooo toll! :prima:
     
  4. AW: Er wirkt so vernünftig!

    Huhu, hier ich :-D

    Ich habe mir angewöhnt, bei allem, das ich als angenehme Veränderung empfinde, mich daran zu erfreuen, dass es so ist und alles unangenehme stemple ich einfach als Phase ab :)

    Liebe Grüße von Kati
     
  5. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Er wirkt so vernünftig!

    Ich habe mir angewöhnt, bei allem, das ich als angenehme Veränderung empfinde, mich daran zu erfreuen, dass es so ist und alles unangenehme stemple ich einfach als Phase ab :)

    Liebe Kati,

    das hast Du :prima: ausgedrückt. Nach nun fast sechs Jahren bin ich auch soweit!!!!

    LG Wencke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...