Er verweigert die Flasche...

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Onni, 5. Oktober 2005.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...und das nervt mich ganz schön :-?

    Bisher war es so, das Colin morgens immer gerne die Flasche getrunken hat, und somit einen guten Start in den Tag hatte. Danach war dann noch ein entspanntes Frühstück möglich.

    Seit zwei Wochen geht mit der Flasche aber gar nix mehr, sobald er sie sieht ist Feierabend.

    Jetzt habe ich natürlich das Problem: Was gebe ich ihm zum Frühstück, wenn er normale Vollmilch( oder Kakao) auch nicht aus der Tasse trinken will und sein Brot auch nur widerwillig ißt? Für mich ist das jetzt echt nur Streß...ich denke halt er kriegt morgens zu wenig.

    Echt blöd :-?

    Manchmal gehen Cornflakes mit Milch, aber irgendwie habe ich da auch keinen Überblick, wieviel Milch er nun wirklich zu sich nimmt.Ich möchte mich eigentllich an diese 300er Regel halten, aber so richtig klappen tuts nicht.

    Hat noch jemand Vorschläge was man zum Frühstück so geben kann?
     
  2. Hallo Onni,

    bisher hatte er die Milch also aus der Flache mit Sauger?

    Habt Ihr schon Trinklernbecher ausprobiert?
    Nicht gleich ne ganz normale Tasse, sondern mit Schnabelaufsatz. (auch wenn aus der Tasse empfohlen wird)

    Vielleicht macht ihm das ja Spass.

    Und ich würde auch nicht normale Milch geben - sondern z.B. die Milupino Kindermilch. Da darfst Du auch mal mehr geben.

    Schau mal hier:

    http://www.babyernaehrung.de/fruehstueck.htm

    Oder Naturjoghurt zum Frühstück? Und da Getreideflocken rein?

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Wenn er die Milch gar nicht merh will, kannst Du ihm auch einen Milch-Getreidebrei geben. Vielleicht mag er lieber essen. Dann ist er auch optimal versorgt....
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr beiden, danke erstmal für eure Antworten...



    Aaaalso: Die Milupino Milch hatte ich bisher immer fürs Abendbrot aus der Tasse, aber mittlerweile bin ich auf normale Vollmilch umgestiegen.Er ist ja bald auch schon zwei.
    :bravo:

    Ja, und was den Joghurt betrifft: ich denke immer, das es früh morgens für den Magen einfach zu kalt ist-ein kalter Motor kann nicht brennen, sagt mein Heilpraktiker immer ;-) -von daher such ich was, was man eventuell erwärmen kann, gesunde Milch enthält und auch lecker schmeckt ( ich weiß, gleich drei Wünsche auf einmal) :bissig:

    Ach ja: Mit Milchbrei brauch ich ihm gar net zu kommen :-?

    Vielleicht brauch ich auch einfach ein paar Anregungen. Was gebt ihr noch so?
     
  5. Käse??

    Auch mal ohne Brot, wenn es Dir um die Milchversorgung geht.

    Du sollst ja den Jughurt nicht frisch aus dem Kühlschrank geben ;-)

    Oder diese Alete Trinkmahlzeit - die hatte Justy auch eine Weile. Die kannst Du ja warm machen, gibts in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  6. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also Tim isst seit dem er Flasche nicht mehr möchte nen leckeren Milchbrei!
    Du sagtest ja aber schon das er da nicht mehr mag.
    Haste mal nen Butterbrot mit Frischkäse ausprobiert?
    Oder ihm masl nen Milchreis gekocht?
    Vielleicht mag er ja sowas gerne!
    Achso Alete Trinkmahlzeit kommt bei uns auch super an.
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jaja,nicht einfach die lieben Kleinen ;-)


    Die Idee mit der Alete Trinkmahlzeit ist echt ganz gut...ich habe gerade auch noch mal auf Utes Seiten gestöbert und noch ne Menge Anregungen gefunden( Kinderflakes u.a.) Das probier ich jetzt mal ein bißchen aus.Mal sehen was dabei rauskommt.

    Und die Flasche war doch soooo einfach *heul*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...