er musste schnell raus aus meinem bauch

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von J LO, 15. April 2005.

  1. hallo,also ich berichte mal von der geburt meines sohnes.am 21.02.05 musste ich zur kontrolle zum frauenarzt dort wurde nochmal ctg gemacht aber da konnte manirgendwas nicht erkennen er schlief nur.also sollte ich am nächsten tag wieder zu ihm kommen.er sagte das mein kleiner icht genug sauerstoff bekäme also musste ich am selben tag noch ins krankenhaus zum nachgucken.jetzt musste überlegt werden ks oder künstliche wehen aber ich hatte ja schon 3 starke wehen und habe diese nicht mitbeommen das war das zeichen der kleine muss raus so wurde ich noch am selben abend operriert.nur ich war s4ehr traurig das mein mann nicht mit in den op durfte.ich hätte ihn dort gut gebrauchen können,alles nur ärzte .ich hatte vor lauter traurigkeit die nadel im rücken vergessenaber dann endlich war es so weit ich habe meinen sohn schreien ghört vor lauter freude kamen mir die tränen.als ich fertig war standen schon mein mann und meine mutter da und wir alle drei konnten uns vor lauter freude nicht mehr zurück halten.die nächste geburt sollte schon ruiger sein. gruss jlo
     
  2. Hallo J LO,

    ich bin ein bisschen verwirrt - also musstest du noch am 21.02. ins Krankenhaus oder einen Tag später? :cool:

    Ich wünsch dir, dass die nächste Geburt ruhiger und schöner wird :jaja:

    Kati
     
  3. hallo,ne am 21.02 war ich wegen dem ctg da ,da hat schon was nicht gestimmt mit dem kleinen.dann sollte ich am nächsten tag wieder kommen und dan konnte man es besser erkennen was mit ihm los ist ,weil er sich nicht bewegt hat.dann musste ich ins krankenhaus

    gruss j lo
     
  4. :idee: Ach so :jaja:

    Grüße von Kati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...