Er ißt so schlecht

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Alley, 4. März 2005.

  1. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo in die Runde :winke: ,

    daß ich hier nochmal schreibe hätte ich mir auch nicht gedacht. ;-)

    Chris wird nächsten Monat 4 Jahre und ich weiß nicht mehr, was ich kochen soll. :-?
    Er verschmäht fast jede Art von Gemüse. Egal was ich koche, ich höre nur noch: Das mag ich nicht.
    Er mag Brot, natürlich Fritten (die es selten gibt), vielleicht mal Kartoffeln, selten Erbsen, vor einem Monat noch Möhren + Spinat, Nudeln ohne Sauce, Äpfel liebt er, manchmal Bananen.

    Mir macht es schon keinen Spaß mehr zu kochen.
    Wir essen alle abends zusammen. Ich bemühe mich abwechslungsreich zu kochen.
    Wir essen sehr gerne und auch oft Gemüse. Für Chris ist es ein Grauen (so kommt es mir jedenfalls vor).

    Da er keine Soßen mag, kann ich auch nichts verstecken. In Frikadellen z.B. kann ich auch nichts verstecken, den jungen Mann tu ich nicht mehr beim Bock. :bissig:

    Was essen eure 4 Jährigen? Ist das "normal" oder ist er schon verschnuppt? Das wollte ich nie!! :heul:

    Was kann man besser machenn ? Habt ihr Tips?
    Wie bekomme ich Vitamine in den Zwerg?

    Er bekommt auch keine Extrawurst. Entweder ißt er das oder ...

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #1 Alley, 4. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2005
  2. AW: Er ißt so schlecht

    Oh man ich dachte schon ich sei oder wir seien schlecht dran ,meine Tochter 27 monate mag auch kaum etwas essen habe auch ein Bericht reingestzt und zwar steht da drin was sie mag und was nichtlese ihn dir mal durch es haben viele geantwortet und es waren viele Tips dabei (27 Monate und mag nix essen ,)steht auch unter ernährung ab 1 Jahr drin.Uns hat einiges geholfen zumindestens probiert sie :prima:
    Viel glück
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Er ißt so schlecht

    Hallo Sabine,

    ein Spontangedanke dazu - vielleicht stört ihn gerade die Abwechslung.
    Das Kind ist ein Gewohnheitstier :wink: und kann monatelang den gleichen Brotbelag, die gleiche Gemüsesorte usw. essen.

    Vielleicht mag er Kartoffeln - aus der Hand. Dann koch ihm jeden Tag Kartoffeln und lass die in Creme fraiche oder Quark eindippen ...... notfalls gehts auch mit Vollkornnudeln .... vrsuche es immr mit der gleichen Brotsorte (eher dunkles Mehl - Roggenmisch, Dinkelbrot) und den Belag den er mag. Am besten Käse ...... oder Butterbrot.

    Versuch es mal mit langweiligem eintönige Essen.

    Liebgruß Ute

    Iss ihm dabei ruhig anderes Leckeres vor ...... das schafft Futterneid.
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Er ißt so schlecht

    Alley,

    wir haben in dem Alter angefangen, Klaas mitbestimmen zu lassen. Sprich vor dem Wocheneinkauf wurde er gefragt, was er in der nächsten Woche essen will - Bedingung ein Gemüse muß dabei sein, er soll ein herzhaftes Essen aussuchen. Also Apfelpfannkuchen gilt nicht, aber Pfannkuchen mit Schafskäse-Spinatfüllung schon.
    Das hat die Situation bei uns schlagartig verbessert!

    Momentan wechselt Klaas systematisch den Wunsch Tortillas und den Wunsch Tomatensuppe ab. Levin wünscht sich fast immer Vollkornnudeln mit grüner Soße und ohne Pfeffer und Nageln ( ;-) ). Manchmal auch Tortillas. Du siehst, wir haben also durchaus Gerichte, die sich oft wiederholen, aber sie werden gerne gegessen, und so ist es auch für uns ok.

    Lulu
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Er ißt so schlecht

    Danke für die Tips!

    Heute gibt es auf speziellen Wunsch des Herrn Vollkornnudeln mit Erbsen. Mal schauen, ob er es dann auch ißt. ;-)

    Lulu, deine Söhne dürfen sich jeder ein Gericht in der Woche aussuchen? Essen sie die anderen Tage denn dann auch gut mit? (was sind Nageln??)

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Er ißt so schlecht

    Ja Alley, sie duerfen jeder einmal pro Woche aussuchen. Wann das Essen dann gekocht wird, also an welchem Tag, das bestimmen wir. Tortillas sind recht aufwendig, so wie wir sie machen; das kriegen wir an Tagen, an denen wir beide arbeiten, nicht hin. Tomatensuppe geht ratzfatz, die kann man also gut kochen, wenn man spaet nach Hause kommt.
    Sie essen meist die anderen Essen auch ok bis gut, je nachdem wie es ihnen schmeckt (und wie hungrig sie sind). Klaas hatte eine Phase, in der er immer behauptet hat, wir kochen nur, was uns schmeckt, und den Wind haben wir ihm somit aus den Segeln genommen.
    Nageln ist Rosmarin ;-).
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...