Elterngespräch in der Schule 2. Klasse

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von asti, 24. April 2013.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Gestern war mal wieder Elterngespräch. Das Eric langsam ist und schnell abgelenkt das weiß ich ja nun. Doch sagte mir die Lehrerin das er in letzter Zeit oft die Mädchen ärgert oder auch kleinere und dann so tut als ob er es nicht war. Dies ist mir auch schon aufgefallen beim Spielen mit Nachbarskindern aber das es doch so extrem ist war nicht bewußt. Natürlich hat er ne kräftige Ansage gestern bekommen und auch Erklärungen zu diesem Thema und er zeigt dann auch Reue. Allerdings sagte die Leherein gerade gestern früh hat er wohl ein Mädchen in Sport geärgert und diese hat dann sofort geweint. Es war wohl eigentlich nicht so schlimm aber .... Ich erzählte ihm das dann abends und fragte was denn die Lehrerin zu ihn gesagt hat deswegen und jetzt kommt es. Sie hat wohl ein bißchen geschimpft und dann gesagt das sie es seiner Mama am Nachmittag zum Elterngespräch erzählt. Ich finde das nicht besonders pädagogisch. Meinetwegen hätte sie Eric ruhig mal vom Sportunterricht dann ausschließen können gerade weil er das ja nicht zum erstenmal gemacht hat. was meint ihr denn dazu ?

    lG Asti
     
  2. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Elterngespräch in der Schule 2. Klasse

    Ich finde das eine traurige Tendenz, dass zu vieles was zwischen 8 und 12 Uhr morgens in der Schule vorkommt nicht auch direkt dort Konsequenzen hat, sondern dass die Eltern das dann irgendwie Nachmittags richten sollen.

    Kommt aber wahrscheinlich auch daher, dass den Lehrerinnen nicht mehr viel an Maßnahmen bleibt, denn vieles ist verboten (z.B. Strafarbeit, Ausschluß von der Pause usw.).
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Elterngespräch in der Schule 2. Klasse

    ich denke auch, die Schule sollte die schulischen Angelegenheiten soweit irgendmöglich auch da klären...
     
  4. Wolkenpolster

    Wolkenpolster Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Elterngespräch in der Schule 2. Klasse

    Ich bin selbst Lehrerin (wenn auch nicht an der Grundschule) und kann die Tendenz nur bestätigen. Viele Kollegen sind nicht motiviert, die Kinder angemessen zurecht zu weisen, sondern schieben das lieber auf die Eltern. Viele Eltern interessiert es nicht einmal, was die Kinder in der Schule machen. Ich finde es toll, dass Du DIr da solche Gedanken machst. Das lässt hoffen :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. elterngespräch forum

Die Seite wird geladen...