Elterngeld für das 2 Kind wenn man aber noch in Elternzeit ist.

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von SteffiP, 17. Oktober 2010.

  1. Hallo ihr Lieben....:winke:

    Wende mich heute mal mit dieser Frage an euch...

    ich befinde mich zu der Zeit noch in Elternzeit für meinen Sohn Tim.Ich müste Vorraussichtilich nächstes Jahr am 12.3.11 wieder arbeiten gehen.

    Denn ich habe nur 1 Jahr beantragt.

    Nun haben mein Mann und ich den Wunsch noch ein 2.Kind zu bekommen.:baby:

    Wieviel Elterngeld würde ich für das 2.Kind bekommen?
    Mal angenommen ich werde im Januar Schwanger,sind es ja bis zum ende des 1.Elternjahres von meinem Sohn Tim ja nur 3 Monate.
    Danach würde ich erstmal wieder meine alte Stelle antreten bis zum MS oder BSV.

    Wie berechnet sich dann das Elterngeld??
    Hat jemand von euch Erfahrung damit??

    Habe schon gelesen das das Elterngeld nicht als Verdienst gilt.
    Das heist in meinem Fall ja 3 Montae weniger als Berechnung.
    ist das richtig???

    Lieb Grüsse

    Steffi mit Tim
     
  2. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Elterngeld für das 2 Kind wenn man aber noch in Elternzeit ist.

    In die Zeiten zur Elterngeldberechnung zählen keine Zeiten mit Lohnersatzleistungen, d.h. weder Elterngeld, noch Mutterschaftsgeld. D.h. wenn Du erneut in Elternzeit gehst und in der Zwischenzeit z.B. 5 Monate zwischen Elterngeld Kind 1 und Mutterschutz Kind 2 gearbeitet hast, dann wird das Elterngeld mit dem Einkommen in den 5 Monaten zwischen den beiden Zeiten und in den 7 Monate vor Mutterschutz Kind 1 berechnet.
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.331
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Elterngeld für das 2 Kind wenn man aber noch in Elternzeit ist.

    Da kann ich zu 100% unterschreiben. So wird mein Elterngeld jetzt auch berechnet. Ich hab zur Zeit ja das gleiche Problem. :heilisch:
     
  4. AW: Elterngeld für das 2 Kind wenn man aber noch in Elternzeit ist.

    :winke:

    Danke erstmal für eure Antworten...

    Ja das dacht ich mir auch schon.Dann habe ich ja Finanziell keine Einbuße,denn ich gehe nach der Elternzeit von meinem Sohn ertsmal wieder vollzeit zurück,verdiene somit das Gleiche geld wie zuvor...
    Und bekomme das gleiche Elterngeld für Kind 2 wie für Kind 1...
    :cool:

    Das beruhigt mich schon sehr,den ich hatte schon angst das ich nur den Regelbetrag von 300 € bekommen würde.

    Danke euch...

    PS:Alles Gute noch für deine Schwangerschaft Mamazicke...

    Wir hoffen das es bei uns bald klappt...:baby:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...